Oberallgäu – Unfall auf der A7 führt zu Stauung

Oberallgäu – Unfall auf der A7 führt zu Stauung

Ein Unfall auf regennasser Fahrbahn heute Morgen führte zu deutlichen Stauungen in Fahrtrichtung Norden, weil bis vor kurzem die Fahrbahn gesperrt war.

Um kurz vor sechs Uhr verlor ein 55-jähriger aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Grund hierfür dürfte nach momentanem Ermittlungsstand der Verkehrspolizei Kempten nicht angepasste Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn gewesen sein. Der Pkw rutschte vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Dort stieß er mit dem Pkw eines 63-jährigen Kempteners zusammen, und schleuderte weiter in die rechte und dann in die Mittelschutzplanke.
Durch den Zusammenprall geriet auch der Wagen des Kempteners ins Schleudern, und prallte gegen die rechte Schutzplanke. Durch den Verkehrsunfall wurden der Unfallverursacher und die 77-jährige Beifahrerin im Fahrzeug des Kempteners leicht verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt.
Wegen der notwendigen Fahrbahnreinigung durch die Autobahnmeisterei war bis gegen 8.15 Uhr die Richtungsfahrbahn komplett gesperrt. Bis 9 Uhr musste noch ein Fahrstreifen gesperrt bleiben.

Previous Ungehemmt, unseriös und leidenschaftlich
Next Kirchdorf - Motorradfahrerin stürzt nach missglücktem Überholversuch

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Mit 161 km/h in der 70-er Zone mit dem Motorrad unterwegs

OGGENHAUSEN: 600 Euro Bußgeld, drei Monate Fahrverbot und zwei Punkte erwarten einen 21 Jahre alten Motorradfahrer aus Heidenheim. Der 21-jährige Yamaha-Lenker war am Sonntagmorgen auf der Kreisstraße 3032, der Ortsumfahrung

Social News 0 Kommentare

Bei Ladearbeiten tödlich verletzt

WANGEN: Bei einem Arbeitsunfall im Industriegebiet von Wangen wurde am Donnerstagnachmittag ein 25-jähriger Arbeiter tödlich verletzt. Der 25-Jährige wollte gegen 16.20 Uhr ein fast zwei Tonnen schweres Betonteil auf einen

Social News 0 Kommentare

Lindenberg – Unbekannte versuchen hochwertige Motorräder zu entwenden

In der Nacht zum Montag versuchten Unbekannte zwei Motorräder der Marke Harley Davidson, die im Hinterhof eines Hotels abgestellt waren zu entwenden. Zunächst wurde eine Maschine ca. 15 Meter über

Social News 0 Kommentare

Memmingen – Auto gestohlen und Spritztour unternommen

Kurz vor Mitternacht in der vergangenen Nacht entwendete ein 14-Jähriger in Memmingen einen Pkw und machte sich mit diesem auf eine Spritztour. Ihm war aufgefallen, dass das Fahrzeug sowohl unversperrt

Social News 0 Kommentare

Donaubad Wonnemar – Erhöhte Mehrwertsteuer verteuert Saunabesuch

Höhere Mehrwertsteuer wirkt sich auf Eintrittspreise für Sauna aus. Ab 1. Juli wird die Mehrwertsteuer auf den Saunabesuch von 7 auf 19 Prozent angehoben. Der Protest der Städte hatte keinen

Social News 0 Kommentare

Ulm – Unfallfluchten geklärt

Am Nachmittag meldete sich ein BMW-Besitzer. Er hatte gegen 16.30 Uhr einen Schaden an seinem Fahrzeug bemerkt. Der musste im Lauf des Tages verursacht worden sein. Trotz des Schaden von

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar