Oberallgäu – Unfall auf der A7 führt zu Stauung

Oberallgäu – Unfall auf der A7 führt zu Stauung

Ein Unfall auf regennasser Fahrbahn heute Morgen führte zu deutlichen Stauungen in Fahrtrichtung Norden, weil bis vor kurzem die Fahrbahn gesperrt war.

Um kurz vor sechs Uhr verlor ein 55-jähriger aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Grund hierfür dürfte nach momentanem Ermittlungsstand der Verkehrspolizei Kempten nicht angepasste Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn gewesen sein. Der Pkw rutschte vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Dort stieß er mit dem Pkw eines 63-jährigen Kempteners zusammen, und schleuderte weiter in die rechte und dann in die Mittelschutzplanke.
Durch den Zusammenprall geriet auch der Wagen des Kempteners ins Schleudern, und prallte gegen die rechte Schutzplanke. Durch den Verkehrsunfall wurden der Unfallverursacher und die 77-jährige Beifahrerin im Fahrzeug des Kempteners leicht verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt.
Wegen der notwendigen Fahrbahnreinigung durch die Autobahnmeisterei war bis gegen 8.15 Uhr die Richtungsfahrbahn komplett gesperrt. Bis 9 Uhr musste noch ein Fahrstreifen gesperrt bleiben.

Previous Ungehemmt, unseriös und leidenschaftlich
Next Kirchdorf - Motorradfahrerin stürzt nach missglücktem Überholversuch

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Ulm – Polizei und Ordnungsamt nimmt Radfahrer in die Pflicht

Gegenseitige Rücksichtnahme und das Beachten von Verkehrsregeln sind Grundvoraussetzungen für das sichere Miteinander im Straßenverkehr. Trotz Verbotsschilder schlängeln sich immer wieder Fahrradfahrer durch die Fußgängerzonen in der Ulmer Innenstadt. Weil

Social News 0 Kommentare

Vöhringen – Gefährliche Körperverletzung

Am Sonntag, 28.06.15 kam es um kurz vor 4 Uhr in der Schlesierstraße zu einer gefährlichen Körperverletzung, vermutlich mit einem Messer. Die 28jährige Geschädigte befand sich zusammen mit mehreren Personen

Social News 0 Kommentare

Ulm – Zeitungsanlieferer wird von seinem Lieferwagen überrollt und erleidet tödliche Verletzungen

Am Samstagmorgen, kurz nach 5 Uhr, wurde der Polzei mitgeteilt, dass eine Person unter einem Auto liegen würde und der Kopf unter dem Reifen eingeklemmt sei. Vor Ort wurde ein

Social News 0 Kommentare

Günzburg – Person wehrt sich massiv gegen Mitnahme

Am 13.09.15, 13.30 Uhr, wurde der PI Günzburg mitgeteilt, dass ein junger Mann im Eingangsbereich des Kinos Besucher anreden würde. Gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten gab der 23-Jährige an, Magier zu

Social News 0 Kommentare

Biberacher Schützenfest 2015 – Polizei will an positive Vorjahresbilanz anknüpfen und setzt auf bewährte

Auch die Biberacher Polizei ist für die zehn Festtage und vor allem auf die Schützenfestnächte gut vorbereitet. Mit viel Präsenz will sie dafür Sorge tragen, dass die vielen Besucher friedlich

Social News 0 Kommentare

Unterthingau – Freilaufender Hund stellt sich der Polizei

Am Freitagnachmittag lief einer Polizeihundeführerin ein Hund mit langhaarigem weißem Fell zu. Bei der Rasse des Hundes handelte es sich um einen Samojede, welcher auf den Namen Aslan hört. Das

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar