Neu-Ulm – Schwindel aufgeflogen

Neu-Ulm – Schwindel aufgeflogen

Wie erst jetzt bekannt wurde, versuchte eine unbekannte Person Anfang Juni in einem Elektrofachhandel in Neu-Ulm mit gefälschten Kreditkarten seine Waren im Wert von 2.200 Euro zu bezahlen. Nachdem die erste und auch die zweite Karte nicht funktionierten, legte der Mann ein maltesisches Ausweisdokument vor und gab an, wegen der Zahlungsschwierigkeiten mit seiner Frau sprechen zu müssen. Freilich kam er nicht mehr zurück. Eine Überprüfung einer zurückgelassenen Karte ergab, dass es sich um eine Totalfälschung handelte. Zu einem Schaden kam es nicht. Die Personalien des Betrügers sind nicht bekannt.

Previous Senden - Mit Luftdruckwaffe geschossen
Next Leipheim - Exhibitionistische Handlungen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Couragierte Zeugin trifft auf reumütigen Pkw-Aufbrecher

Durch das beherzte Einschreiten einer Zeugin konnte ein Pkw-Aufbrecher überführt und ein weiterer Diebstahl geklärt werden. Am vergangenen Dienstag beobachtete gegen 16:30 Uhr eine aufmerksame Zeugin eine männliche Person, wie

Social News 0 Kommentare

Füssen – Hotelsuche endet in Strafanzeige

Am 17.07.2015 kam es am Abend zu einer Streitigkeit in einem Füssener Hotel. Zwei weibliche chinesische Touristen waren mit ihrem Zimmer nicht einverstanden. Da das Hotel komplett ausgebucht war, wurde

Social News 0 Kommentare

Memmingen – Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung

Am 31.07.15, gegen 12.45 Uhr, wollten Mitarbeiter des Memminger Jugendamtes ein 9-monatiges Baby in Obhut nehmen, da eine dringende Gefahr für das Wohl des Kindes bestand. Während die Mutter sich

Social News 0 Kommentare

Eine poetische Stellungnahme gegen jede Form von Fanatismus

Zur ersten Schauspielpremiere der neuen Spielzeit 2015/2016 – IM NAMEN VON von Andreas von Studnitz nach Voltaire und Johann Wolfgang von Goethe – findet am Sonntag, dem 20. September 2015,

Social News 0 Kommentare

Ulm – Alle ohne Gurt

Einer Polizeistreife fiel der Hyundai kurz vor 20.30 Uhr im Lochäckerweg auf. Den Polizisten war aufgefallen, dass der Fahrer nicht angegurtet war. Deshalb hielten sie den Wagen zur Kontrolle an.

Social News 0 Kommentare

Mit 161 km/h in der 70-er Zone mit dem Motorrad unterwegs

OGGENHAUSEN: 600 Euro Bußgeld, drei Monate Fahrverbot und zwei Punkte erwarten einen 21 Jahre alten Motorradfahrer aus Heidenheim. Der 21-jährige Yamaha-Lenker war am Sonntagmorgen auf der Kreisstraße 3032, der Ortsumfahrung

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar