Ulm – Auf gefährlicher Fahrt

Ulm – Auf gefährlicher Fahrt

Zwei Autofahrer hat die Polizei in der Nacht zum Dienstag in Ulm aus dem Verkehr gezogen.

Einer Polizeistreife fiel gegen 22.40 Uhr ein BMW auf. Der fuhr auf der Blaubeurer Straße stadtauswärts. Dabei zog der Wagen deutliche Schlangenlinien. Die Ursache kam bei der Kontrolle ans Licht. Der 27-Jährige Fahrer war erkennbar betrunken. Das bestätigte ein Alkoholtest. Der Fahrer musste anschließend eine Blutprobe abgeben. Auf die Frage nach seinem Führerschein gab der Mann an, einen solchen gar nicht zu besitzen. Jetzt sieht er einer Strafanzeige entgegen. Sein Auto musste er an der Kontrollstelle stehen lassen.

Ähnlich erging es einem Autofahrer, den die Polizei gegen 2.45 Uhr kontrollierte. Auch er fiel in der Blaubeurer Straße auf. Bei ihm bemerkten die Polizeibeamten deutliche Anzeigen auf Drogenkonsum. Auch hier bestätigte ein Schnelltest den Verdacht, weshalb der 27-Jährige aus dem Kreis Ravensburg eine Blutprobe abgeben musste. Ihn erwartet jetzt ebenfalls eine Anzeige.

Previous Biberach - 72-Jähriger wird vermisst
Next Senden - Mit Luftdruckwaffe geschossen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Günzburg – Trickdiebstahl

Die 61-jährige Geschädigte wurde am 10.08.15, 12.00 Uhr, beim Einkaufen in einem Doscounter in der Violastraße von einem Unbekannten angesprochen und in sehr gebrochenem Deutsch nach den Preisen diverser Paprika

Social News 0 Kommentare

Kaufbeuren – Einbruch in Freibad – Hinweise erbeten

Die Kripo Kaufbeuren ermittelt derzeit wegen eines Einbruches in das Neugablonzer Freibad. Dabei entstand ein Sachschaden von mindestens 5.000 Euro. Die bislang unbekannten Täter stiegen in der vergangenen Nacht über

Social News 0 Kommentare

Rettenberg – Hubschrauber sucht nach Fahrradfahrer

Eine aufmerksame Frau rief gestern Vormittag die Polizei, weil ihr bereits gegen 7 Uhr ein Fahrrad mit Rucksack nahe dem Bushaltehäuschen an der Abzweigung nach Altrach (Staatsstraße 2007) aufgefallen war.

Social News 0 Kommentare

Räuber in die Flucht geschlagen

Mit dem beherzten Vorgehen ihres Opfers hatten zwei Unbekannte am Montag in Ulm nicht gerechnet. ULM: Die jungen Männer betraten gegen 8.30 Uhr ein Geschäft in der Olgastraße. Zunächst gaben

Social News 0 Kommentare

Kempten – Bei Verlassen der Disko Türsteher attackiert

Als ein alkoholisierter 30-jähriger Mann in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Diskothek in der Kemptener Bahnhofstraße verließ, attackierte er im Eingangsbereich grundlos zunächst einen Türsteher, indem er ihm

Social News 0 Kommentare

Blaubeuren – Unfall an Kletterfelsen

44-Jähriger stürzt ab und wird schwer verletzt. Feuerwehr und Bergwacht bargen am Donnerstag einen schwer verletzten Mann aus einem Steilhang bei Blaubeuren. Der 44-Jährige war gegen 13 Uhr beim Klettern

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar