Ulm – Auf gefährlicher Fahrt

Ulm – Auf gefährlicher Fahrt

Zwei Autofahrer hat die Polizei in der Nacht zum Dienstag in Ulm aus dem Verkehr gezogen.

Einer Polizeistreife fiel gegen 22.40 Uhr ein BMW auf. Der fuhr auf der Blaubeurer Straße stadtauswärts. Dabei zog der Wagen deutliche Schlangenlinien. Die Ursache kam bei der Kontrolle ans Licht. Der 27-Jährige Fahrer war erkennbar betrunken. Das bestätigte ein Alkoholtest. Der Fahrer musste anschließend eine Blutprobe abgeben. Auf die Frage nach seinem Führerschein gab der Mann an, einen solchen gar nicht zu besitzen. Jetzt sieht er einer Strafanzeige entgegen. Sein Auto musste er an der Kontrollstelle stehen lassen.

Ähnlich erging es einem Autofahrer, den die Polizei gegen 2.45 Uhr kontrollierte. Auch er fiel in der Blaubeurer Straße auf. Bei ihm bemerkten die Polizeibeamten deutliche Anzeigen auf Drogenkonsum. Auch hier bestätigte ein Schnelltest den Verdacht, weshalb der 27-Jährige aus dem Kreis Ravensburg eine Blutprobe abgeben musste. Ihn erwartet jetzt ebenfalls eine Anzeige.

Previous Biberach - 72-Jähriger wird vermisst
Next Senden - Mit Luftdruckwaffe geschossen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Senden – Geldwäsche

Im Zuge von Ermittlungen stellte es sich heraus, dass ein Beschuldigter als sog. „Warenagent“ für eine bislang unbekannte Tätergruppe tätig war. Der 40-Jährige zeigte sich von Beginn der Ermittlungen an

Social News 0 Kommentare

Rumänischer Fahrer machte seinem Ärger auf fatale Weise Luft

Am frühen Samstagmorgen fuhr ein 50-jähriger Österreicher mit seinem Sattelzug die Baustelle zwischen Vöhringen und Illertissen auf der A 7, als er von einem nachfolgenden Kleintransporter bedrängt wurde. Trotz des

Social News 0 Kommentare

Ulm – Angreifer dank Zeugen ermittelt

Nach einem Angriff in Ulm hat ein Zeuge geholfen, einen Verdächtigen zu ermitteln. Zwei Männer waren gegen 20.15 Uhr in der Hirschstraße aneinandergeraten. Sie waren als Fußgänger leicht zusammengestoßen. Daraufhin

Social News 0 Kommentare

Deggingen – 85-jähriger Mann bei Brand ums Leben gekommen

Bei einem Wohnungsbrand in der Mühlstraße kam am Montagmorgen ein 85-jähriger Mann ums Leben. Drei weitere Personen erlitten Rauchgasvergiftungen und mussten ärztlich behandelt werden. Der Schaden beläuft sich auf 70.000

Social News 0 Kommentare

Bad Wörishofen – Flasche gegen Kopf geschlagen

In den frühen Morgenstunden des 17.07.2015 kam es in der Hauptstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 27-jährigen Wirt und einem seiner Gäste. Nachdem dieser kein weiteres Getränk bekam, wurde er

Social News 0 Kommentare

Memmingen – Rettungsdienst angegriffen

Am Freitagnachmittag, 18.09.2015, gegen 17:15 Uhr wurde der Polizeiinspektion Memmingen von der Integrierten Leitstelle Donau/Iller ein Betriebsunfall auf einer Baustelle in Memmingen, Dr.-Lauter-Straße gemeldet. Ein Arbeiter, so wurde mitgeteilt, sei

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar