Ulm – Durch Rauschgift in Gefahr

Ulm – Durch Rauschgift in Gefahr

Die Ulmer Feuerwehr musste am Dienstag drei Männer aus einer gefährlichen Situation befreien.

Die Drei hatten sich am frühen Nachmittag in ein Gebäude am Kornhausplatz geschlichen. Sie gingen zusammen in eine Toilettenkabine. Dort spritzten sich die Drei Rauschgift. Die Folge war, dass zwei der Drei das Bewusstsein verloren, der Dritte war nur noch schwerlich ansprechbar. So entdeckte eine Zeugin das Trio. Sie verständigte sofort den Notarzt. Weil die Kabinentür der Toilette verschlossen war, musste die Feuerwehr die Männer retten. Der Rettungsdienst brachte sie in verschiedene Kliniken. Derzeit ermittelt die Polizei noch die Personalien der Männer. Die Ermittlungen sollen auch Aufschluss über die Herkunft der Drogen geben.

Previous Geislingen - Nach Schwächeanfall im Baumarkt gelandet
Next Riedlingen - Couragierter Nachbar verhindert Diebstahl

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Ulm – In Geschäfte eingebrochen

Die Diebe suchten in der Söflinger Straße gleich zwei Geschäfte heim. Dort wuchteten sie zunächst die Eingangstür eines Geschäftes auf. Anschließend durchwühlten die Einbrecher das Mobiliar in den Räumen und

Social News 0 Kommentare

Ulm – Polizei nimmt Einbrecherbande fest

Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Ulm vermelden einen erfolgreichen Schlag gegen die Einbruchskriminalität In einer groß angelegten Durchsuchungsaktion nahm die Polizei am 12. März 2017 im Raum Ulm fünf Männer und eine

Social News 0 Kommentare

Leipheim – Auffahrunfall durch Lkw

Schwere Verletzungen zog sich ein Berufskraftfahrer heute bei einem Auffahrunfall auf der A8 zu. Er musste von der Feuerwehr aus dem Führerhaus befreit werden. Kurz vor 14 Uhr kam es

Social News 0 Kommentare

Memmingen – Angriff auf Polizeibeamte

Sehr aggressiv zeigte sich am Samstagvormittag ein 37-jähriger Memminger zunächst gegenüber einem Arzt und dem Pflegepersonal im Memminger Klinikum. Er bestand darauf, seine dort in Behandlung befindliche Ehefrau mit nach

Social News 0 Kommentare

Südliches Oberallgäu – Tatverdächtiger beabsichtigte Autos anzuhalten – Kripo sucht die Fahrer

Die Kemptener Kriminalpolizei ermittelt derzeit wegen eines Sexualdelikts. Der Tatverdächtige soll in der Tatnacht versucht haben, in Oberstaufen Autos anzuhalten. Zeugen hierzu werden gesucht. Ein auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten

Social News 0 Kommentare

Alkoholisierte Pkw-Fahrerin unterwegs

SENDEN: Am Samstagabend (30.05.2015) wollte eine Streife der Polizeiinspektion Weißenhorn gegen 20.00 Uhr im Stadtgebiet Senden einen Pkw Peugeot anhalten und die Fahrerin einer Verkehrskontrolle unterziehen. Die 62jährige Fahrerin reagierte

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar