Blaustein – Nach Hundebiss fliegen Fäuste und Steine

Blaustein – Nach Hundebiss fliegen Fäuste und Steine

In einer Blausteiner Teilgemeinde ist am Dienstag die Situation eskaliert.

In der Kapellenstraße in Weidach führte ein 61-Jähriger seinen größeren Hund aus. Er hielt ihn an der Leine und sprach mit einem Bekannten. Zwei zwölfjährige Mädchen kamen dazu. Eine der Beiden hielt Abstand, weil ihr Hunde nicht so geheuer sind. Das andere Mädchen aber kannte den Hund. Sie hatte ihn schon öfters gestreichelt. Das wollte das Mädchen zu dieser Zeit, gegen 21 Uhr, auch tun. Sie beugte sich zu dem Tier hinunter. Der Hund aber reagierte vollkommen anders als erwartet. Er schnappte plötzlich nach dem Mädchen und verletzte sie leicht im Gesicht und am Arm. Der Rettungsdienst brachte das Kind später ins Krankenhaus.

Bis dahin aber eskalierte die Situation: Die Eltern des Mädchens hatten mittlerweile von den Verletzungen erfahren. Der Vater ging sofort mit zwei Söhnen auf den Hundehalter zu. Wie Zeugen berichteten, schlugen die Drei auf den 61-Jährigen ein. Anschließend holten sie von einer benachbarten Baustelle Steine und warfen diese auf den Mann und seinen Hund. Erst als weitere Zeugen zu Hilfe eilten, ließen die Angreifer von dem 61-Jährigen ab.

Das Polizeirevier Ulm-West (Tel. 0731/188-3812) ermittelt jetzt wegen des Vorfalls. Die Ermittler prüfen dabei auch, inwieweit dem Hundehalter ein Vorwurf zu den Verletzungen des Mädchens zu machen ist.

Previous Ulm - Rentnerin um ihr Habe gebracht
Next Neu-Ulm - Körperverletzung

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Ulm – 86-Jähriger in hilfloser Lage gefunden

Die gemeinsame Suche nach dem 87-Jährigen war erfolgreich. Er konnte gegen 12.30 Uhr von seinem Handy einen Notruf absetzten. Der ortsunkundige Mann war im Bereich der Wilhelmsburg gestürzt. Altersbedingt konnte

Social News 0 Kommentare

Amstetten – Schweren Unfall verursacht und geflüchtet

Zu einem schweren Unfall kam es gestern (Samstag) kurz nach 15:00 Uhr bei Amstetten. Eine 50-55 Jahre alte Frau mit einem dunkelblauen PKW BMW, altes 3-er Modell, befuhr gestern kurz

Social News 0 Kommentare

Senden – Betrunkene bewirft Männer mit Hundekot

Ein 32jähriger Mann parkte am Mittwoch seinen Lieferwagen vor einem Mehrfamilienhaus in der Kemptener Str. um zusammen mit zwei Freunden umzuziehen. Eine im 2. Obergeschoß des Anwesens wohnende Frau fühlte

Social News 0 Kommentare

Dornstadt – Lkw-Fahrer bei Unfall getötet

Zur Mittagszeit staute sich der Verkehr auf der A8 in Richtung Stuttgart bei Dornstadt. Ein 49-Jähriger musste deshalb seinen polnischen Sattelzug anhalten. Der 57-Jährige hinter ihm bemerkte das zu spät.

Social News 0 Kommentare

Burgau – Flucht vor Polizeikontrolle

Heute Nacht gegen 00.30 Uhr wollte eine Streifenbesatzung der PI Burgau im Stadtgebiet einen Pkw anhalten und dessen Fahrer kontrollieren. Dieser beschleunigte jedoch sein Fahrzeug, um sich der Kontrolle zu

Social News 0 Kommentare

Ulm – Überfall fand nicht statt

Eine Räubergeschichte hat am Donnerstag eine junge Frau der Ulmer Polizei auftischen wollen Die 30-Jährige kam am Vormittag zum Polizeirevier und schilderte, zuvor beraubt worden zu sein. Sofort nahmen Polizeibeamten

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar