Wertach – Wildunfall mit Motorrad fordert ein Menschenleben, Sozia lebensgefährlich verletzt

Wertach – Wildunfall mit Motorrad fordert ein Menschenleben, Sozia lebensgefährlich verletzt

Motorradfahrer mit Sozia prallt gegen Hirsch und werden lebensgefährlich verletzt .

Ein 50 Jahre alter Motorradfahrer aus Baden-Württemberg befuhr mit seiner 56 Jahre alten Sozia die B 310 von Wertach Richtung Unterjoch. Nach der Abzweigung Jungholz querte offensichtlich ein Rothirsch die Fahrbahn und wurde von dem Krad erfasst. Durch den Anprall kam das Krad zu Sturz. Der Motorradfahrer und seine Sozia landeten durch den Anprall in einer Entfernung von rund 20 m im angrenzenden Wald bzw. am Fahrbahnrand. Das Krad schleuderte über die Fahrbahn und konnte nach rund 70 m im Wald linksseitig der Fahrbahn aufgefunden werden. Der Hirsch verendete nach kurzer Fluchtstrecke im Wald. Der Kradfahrer wurde mittels Rettungshubschrauber lebensgefährlich verletzt ins Klinikum Kempten geflogen, die Sozia ebenfalls lebensgefährlich verletzt in die Unfallklinik Murnau. Am Krad entstand wirtschaftlicher Totalschaden i.H.v ca. 8000.- Euro. Die Straße war rund eine Stunde zur Unfallaufnahme gesperrt.

Gegen 23:15 Uhr ist der 50 Jahre alte Motorradfahrer im Klinikum aufgrund seiner schweren Verletzungen verstorben.

Previous Kaufbeuren - „EG Wertach“: Zwei Haftbefehle erlassen
Next Neu-Ulm - Wohnungsbrand

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Nellingen – Autofahrer verstorben

Vergangenen Mittwoch war ein VW-Bus bei Nellingen gegen die Leitplanke geprallt, dann darauf geschanzt und war so mit zwei Autos des Gegenverkehrs zusammengestoßen. Zwei weitere Autos wurde ebenfalls noch beschädigt.

Social News 0 Kommentare

Steinholz – Verwahrloste Katzenbabys aufgefunden

Eine Streife der Polizei Kaufbeuren kontrollierte am gestrigen Nachmittag eine junge Dame im Bereich von Mauerstetten, weil diese ihren Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Während des Gesprächs mit den Polizeibeamten gab

Social News 0 Kommentare

Ulm – Betrunkener wird rabiat

Wie Zeugen später der Polizei schilderten, hielt sich der 38-Jährige Beim B’scheid nahe der Blau auf. Er grölte und pöbelte einen Mann an, der dort saß. Der Mann setzte sich

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Widerstand gegen Polizeibeamte

Ein 24-jähriger Neu-Ulmer bedrohte gestern Nachmittag, gegen 17:15 Uhr, auf der Leipheimer Straße in Pfuhl grundlos eine 27-jährige Frau mit einem Hammer. Im Anschluss lief er zu einem Mehrfamilienhaus, ebenfalls

Social News 0 Kommentare

25 Jahre im Einsatz für die schwäbischen Heimwerker

Jubiläumsfeier im Neu-Ulmer Hornbach Bau- und Gartenmarkt: Aktionen und Überraschungen für die Kunden am 19. und 20. Juni Vor einem Vierteljahrhundert, am 28. Mai 1990, wurde in der Finninger Straße

Social News 0 Kommentare

Ladendiebstahl

SENDEN: Gestern Nachmittag beobachtete ein Polizeibeamter der Polizeistation Senden in seiner Freizeit einen Ladendiebstahl. Der Beamte befand sich beim Einkaufen in einem Großmarkt in Senden und bemerkte dabei einen 30-jähriger

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar