Neu-Ulm – Sachbeschädigung und Körperverletzung

Neu-Ulm – Sachbeschädigung und Körperverletzung

Am Abend des 18.07.2015 gerieten zwei Verkehrsteilnehmer gegen 18.15 Uhr in der Neu-Ulmer Bahnhofstraße Ecke Hermann-Köhl-Straße in einen Streit. So wie sich der Sachverhalt den ersten Angaben zu Folge darstellte, wollte ein 35-jähriger Neu-Ulmer zur Tatzeit den dortigen Fußgängerüberweg zu Fuß überqueren. Dies wurde ihm jedoch durch einen 44-jährigen Führer eines Pkw nicht ermöglicht, welcher den Fußgängerüberweg passierte. Der Fußgänger schlug daraufhin mit seiner flachen Hand auf das rechtsseitige Fahrzeugheck des Pkw. Hierdurch entstand eine kleine Eindellung. Auf Grund dessen stieg der Fahrzeugführer aus seinem Pkw und schlug dem Fußgänger mit der flachen Hand ins Gesicht. Diesem fiel durch diesen Schlag die Brille zu Boden, welche dadurch auch beschädigt wurde. An der Brille entstand ein Sachschaden von ca. 50 €. Der Sachschaden am Pkw wird auf 100 € geschätzt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung sowie Sachbeschädigung wurde gegen den jeweiligen Täter eingeleitet. Auch wird ggf. ein Bußgeldverfahren wegen des Verkehrsverstoßes gegen den Fahrzeugführer eingeleitet.

Previous Altenstadt - Nötigung im Straßenverkehr und Sachbeschädigung an Kfz
Next Ulm - Polizei setzt Seitenschneider ein und hilft einem Fahrradfahrer aus einer misslichen Lage

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Badeunfall an der Donau

Gegen 18:55 Uhr wurde über Notruf mitgeteilt, dass ein Schwimmer im Bereich der Donauinsel Probleme hat und nicht mehr aus dem Wasser kommt. Ein 22-jähriger Mann aus Blaustein war mit

Social News 0 Kommentare

Ulm – Erfolgreicher Schlag gegen die örtliche Rauschgiftszene

Das Polizeipräsidium Ulm und die Staatsanwaltschaft Ulm können einen Erfolg in der Bekämpfung der Rauchgiftkriminalität verbuchen. Im Rahmen einer Drogenrazzia hat die Polizei am Donnerstagabend acht mutmaßliche Drogendealer festgenommen. Die

Social News 0 Kommentare

Ulm – Ertappter Ladendieb will flüchten

Mitarbeiter eines Elektronikmarktes in der Blaubeurer Straße haben am Donnerstagabend einen Dieb beim Stehlen von mehreren CDs auf frischer Tat erwischt. Der 44-Jährige verhielt sich renitent, riss sich los und

Social News 0 Kommentare

Ulm – Betrunkener wird Opfer

Wie der 47-Jährige später der Polizei schildert, ging er am späten Abend nach einem Lokalbesuch von der Karlstraße zum Karlsplatz. Er setzte sich auf eine Bank, wo er von zwei

Social News 0 Kommentare

Resümee der Memminger Polizei zum Ikarus-Festival

MEMMINGERBERG: Am vergangenen Wochenende fand das sogenannte Ikarus-Festival statt. Im Rahmen der polizeilichen Betreuung des Festivals wurden zehn junge Autofahrer festgestellt, welche ihren Pkw unter Einfluss von Drogen fuhren. Ca.

Social News 0 Kommentare

Göppingen – Motorradfahrer tödlich verunglückt

Ein 31-jähriger Motorradfahrer wurde am Sonntag, gegen 15.40 Uhr, bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt. Der Mann war mit einer Gruppe Motorradfahrer auf der Landesstraße 1075 von Hohenstaufen kommend in Richtung

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar