Neu-Ulm – Sachbeschädigung und Körperverletzung

Neu-Ulm – Sachbeschädigung und Körperverletzung

Am Abend des 18.07.2015 gerieten zwei Verkehrsteilnehmer gegen 18.15 Uhr in der Neu-Ulmer Bahnhofstraße Ecke Hermann-Köhl-Straße in einen Streit. So wie sich der Sachverhalt den ersten Angaben zu Folge darstellte, wollte ein 35-jähriger Neu-Ulmer zur Tatzeit den dortigen Fußgängerüberweg zu Fuß überqueren. Dies wurde ihm jedoch durch einen 44-jährigen Führer eines Pkw nicht ermöglicht, welcher den Fußgängerüberweg passierte. Der Fußgänger schlug daraufhin mit seiner flachen Hand auf das rechtsseitige Fahrzeugheck des Pkw. Hierdurch entstand eine kleine Eindellung. Auf Grund dessen stieg der Fahrzeugführer aus seinem Pkw und schlug dem Fußgänger mit der flachen Hand ins Gesicht. Diesem fiel durch diesen Schlag die Brille zu Boden, welche dadurch auch beschädigt wurde. An der Brille entstand ein Sachschaden von ca. 50 €. Der Sachschaden am Pkw wird auf 100 € geschätzt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung sowie Sachbeschädigung wurde gegen den jeweiligen Täter eingeleitet. Auch wird ggf. ein Bußgeldverfahren wegen des Verkehrsverstoßes gegen den Fahrzeugführer eingeleitet.

Previous Altenstadt - Nötigung im Straßenverkehr und Sachbeschädigung an Kfz
Next Ulm - Polizei setzt Seitenschneider ein und hilft einem Fahrradfahrer aus einer misslichen Lage

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Motorradfahrerin schwer verletzt

BLAUBEUREN: Am Donnerstag gg. 10.15 Uhr befuhr eine 20-jährige Frau mit einem Leichtkraftrad die B28 aus Richtung Bad Urach kommend in Richtung Blaubeuren. In der Blaubeurer Steige kam sie auf

Social News 0 Kommentare

Leipheim – Geschwindigkeitsüberschreitung um 83 km/h! Bußgeldverdopplung wegen Vorsatz.

Am gestrigen Freitag, war nachmittags ein 39-jähriger mit Münchener Zulassung auf der A8 Richtung Stuttgart unterwegs. Im Baustellenbereich zwischen Leipheim und dem Autobahnkreuz Ulm-Elchingen ist eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h

Social News 0 Kommentare

Exhibitionist am Donauufer

THALFINGEN: Gestern Mittag, gegen 14.15 Uhr, sahen zwei junge Frauen die am Donauufer spazieren gingen einen Mann, der augenscheinlich am Wegrand steht und seine Notdurft verrichtete. Als sie sich dem

Social News 0 Kommentare

Vöhringen – Gefährliche Körperverletzung

Am Sonntag, 28.06.15 kam es um kurz vor 4 Uhr in der Schlesierstraße zu einer gefährlichen Körperverletzung, vermutlich mit einem Messer. Die 28jährige Geschädigte befand sich zusammen mit mehreren Personen

Social News 0 Kommentare

Immenstadt – Vermissten Bergwanderer verstorben aufgefunden

Am vergangenen Mittwoch (9. September 2015) fand ein Pilzsammler nahe dem Hornbach am Immenstädter Horn den Leichnam eines seit 2. Mai 2014 vermissten Bergwanderers. Den derzeitigen Ermittlungen der Kemptener Kriminalpolizei

Social News 0 Kommentare

Günzburg – Hilflose Person am Straßenrand

Am 28.12.2015, gegen 13.16 Uhr, wurde die PI Günzburg davon in Kenntnis gesetzt, dass eine Person im Wasserburger Weg liegt, welche nicht geweckt werden könne. Vor Ort konnte von den

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar