Biberach – Fußgänger von Bus überrollt

Biberach – Fußgänger von Bus überrollt

Mit schweren Verletzungen musste am Donnerstag nach einem Unfall in Biberach ein Fußgänger ins Krankenhaus

Der Unfall ereignete sich gegen 6.30 Uhr in der Bahnhofstraße. Im Busbahnhof fuhr ein 50-Jähriger mit seinem Bus rückwärts. Er übersah den Fußgänger am Heck. Der 21-Jährige wurde vom Bus erfasst und zu Boden geworfen. Der Bus fuhr weiter rückwärts, wodurch der 21-Jährige unter das Fahrzeug geriet. Erst als Zeugen den Busfahrer aufmerksam machten, bemerkte er den Unfall und hielt an. Bis dahin hatte der Fußgänger schwere Verletzungen erlitten. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Den Busfahrer erwartet eine Strafanzeige.

Previous Neu-Ulm - Körperverletzung
Next Heidenheim - 44-jähriger Tatverdächtiger von Polizei-Fußstreife in der Innenstadt fest genommen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Türkheim – Diebstahl unter Fernfahrern

Am Sonntagnachmittag meldete ein tschechischer Fernfahrer bei der Polizei, dass er in der Tankstelle eines Autohofs bestohlen wurde. Der Mann legte eine Tasche mit einer erheblichen Menge an Bargeld sowie

Social News 0 Kommentare

Heidenheim – Zeuge beobachtet Unfallflucht

Er beobachtete gegen 09.30 Uhr auf einem öffentlichen Parkplatz in der Schloßhaustraße einen BMW-Fahrer beim Ausparken. Der Mann fuhr rückwärts gegen einen geparkten Hyundai. Durch den Zusammenstoß entstand erheblicher Schaden

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Trunkenheitsfahrten

Im Verlauf der Nacht vom 10.10. auf 11.10.2015 konnten bei Verkehrskontrollen im Stadtgebiet Neu-Ulm sowie im Bereich Nersingen insgesamt fünf Trunkenheitsfahrten durch Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm festgestellt werden. So wurde

Social News 0 Kommentare

Heidenheim – 44-jähriger Tatverdächtiger von Polizei-Fußstreife in der Innenstadt fest genommen

Der 44-Jährige war einem Zeugen am Dienstag gleich zwei Mal im Bereich des Klinikums aufgefallen. Beim ersten Mal war er aus dem Zimmer einer Patientin gekommen, in welchem er nichts

Social News 0 Kommentare

Erbach – Betrunken mit Traktor Unfall verursacht

Auf dem Festgelände in der Werdensteinstraße hat am Sonntagmorgen gegen 05.40 Uhr ein betrunkener 20-jähriger Traktor-Lenker beim Wenden einen Unfall verursacht, bei dem sein gleichaltriger Freund kurz bewusstlos war. Dieser

Social News 0 Kommentare

Blaustein – Betrunkene verursachen Unfälle

Am Montag gegen 15.30 Uhr wollte ein 57-Jähriger mit seinem Ford in der Winterhalde einparken. Beim Rückwärtsfahren stieß er gegen ein Motorrad. Die Suzuki wurde durch den Aufprall beschädigt, den

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar