Füssen – Raffinierte Betrugsmasche funktionierte

Füssen – Raffinierte Betrugsmasche funktionierte

Eine 32-jährige Frau wurde vergangene Woche durch die Filialleitung eines Discounters in der Abt-Hafner-Straße dabei beobachtet, wie sie unberechtigt einen Staubsauger umtauschte und sich knapp 80 Euro ausbezahlen ließ. Sie konnte allerdings nicht mehr angetroffen, bzw. angehalten werden, weshalb der Leiter die Polizei informierte. Die Fahndung nach der aus dem Bereich Mönchengladbach stammenden Frau war erfolgreich.

Sie konnte beim Wegfahren vom Parkplatz eines weiteren Discounters in der Kemptener Straße entdeckt und verfolgt werden, bis sie schließlich auf der Autobahn kurz vor der Grenze nach Österreich gestoppt werden konnte.
Die Frau war mit ihrer 12-jährigen Tochter im Urlaub, und bekam auch in dem Discounter in der Kemptener Straße durch ihren Trick entsprechendes Bargeld, diesmal 66 Euro ausbezahlt. Die weiteren noch nicht abgeschlossenen Ermittlungen der Füssener Polizei ergaben, dass sie mit ihrer Arbeitsweise nicht nur in Füssen, sondern sogar deutschlandweit unterwegs war. Der genaue Schaden lässt sich noch nicht beziffern, dürfte jedoch im vierstelligen Bereich liegen.
Der stellvertretende Dienststellenleiter der Polizei Füssen Helmut Maucher meint dazu: „Für mich ist besonders verwerflich, dass die Täterin ihre Tochter quasi als Mittäterin und Gehilfin zur Begehung der Straftaten benutzte.“

Previous Füssen - Betrügerin in Justizvollzugsanstalt eingeliefert
Next Kaufbeuren - Raub auf Bar-Bedienung

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Illertissen – Versuchter Diebstahl aus einem Pkw – Zeugenaufruf!

Erst jetzt wurde der Polizei mitgeteilt, dass am Sonntag, 13.09.15, gegen 13.50 Uhr in der Max-Eyth-Straße eine 32-jährige Frau mit ihren beiden Kindern fahrbereit in ihrem Auto saß, als plötzlich

Social News 1 Kommentar

Altenstadt – Raub durch Bettler

Am 14.09.15 wurde eine 85-jährige Rentnerin in Altenstadt von einer bettelnden männlichen Person aufgesucht welche um Geld bat. Als die Frau ihm zunächst einen Apfel und Brot anbietet, verlangte der

Social News 0 Kommentare

Memmingen – Zeugen und Autofahrerin gesucht

Die Memminger Kriminalpolizei sucht Hinweise zu einem Vorfall, zu dem es gestern (15. Juni 2015) auf dem P&R-Parkplatz in der Augsburger Straße, also auf der Ostseite des Bahnhofes, kam. Gegen

Social News 0 Kommentare

Senden – Folgenschweres Wendemanöver

Ein 27-jähriger Autofahrer befuhr am Freitagabend die Staatsstraße 2031 von Senden kommend in Richtung Neu-Ulm. Eigentlich wollte der Mann die Staatsstraße an der Auffahrt zur B28 verlassen, um auf dieser

Social News 0 Kommentare

Unterthingau – Freilaufender Hund stellt sich der Polizei

Am Freitagnachmittag lief einer Polizeihundeführerin ein Hund mit langhaarigem weißem Fell zu. Bei der Rasse des Hundes handelte es sich um einen Samojede, welcher auf den Namen Aslan hört. Das

Social News 0 Kommentare

Fußgängerin getötet

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag in Ulm. ULM: Kurz nach 11.30 Uhr überquerte eine Fußgängerin die Stuttgarter Straße in Höhe des Friedhofs. Sie nutzte aber weder die Ampel,

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar