Ulm – Polizei sucht weitere Zeugen zu Unfall

Ulm – Polizei sucht weitere Zeugen zu Unfall

Nach dem schweren Unfall, bei dem am Wochenende in Ulm ein Radler verletzt wurde, sucht die Polizei Zeugen

Wie berichtet, wurde der 46-Jährige gegen 23.10 Uhr in der Olgastraße von einem Auto erfasst. Der Radler war im Begriff, die Olgastraße von der Salzstadelgasse geradeaus zu überqueren. Dabei erfasste ihn ein BMW, mit dem ein 21-Jähriger auf der Olgastraße in Richtung Oststadt fuhr. Der Radfahrer erlitt bei dem Verkehrsunfall lebensbedrohliche Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Er ist mittlerweile außer Lebensgefahr und auf dem Weg der Besserung.

Aufgrund der bisherigen Ermittlungen und der Spuren am Unfallort geht die Polizei davon aus, dass der BMW-Fahrer deutlich zu schnell unterwegs war. Aus diesem Grund wurde zur Unterstützung der polizeilichen Ermittlungen ein Sachverständiger eingeschaltet. Gleichzeitig versucht die Polizei, mit Zeugenaussagen den genauen Unfallhergang, aber auch das Verhalten der Beteiligten vor dem Verkehrsunfall aufzuhellen. Dazu ist die Polizei auf die Unterstützung von Zeugen angewiesen. Die Ermittler des Verkehrspolizei Heidenheim bitten deshalb Personen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, sich zu melden. Hinweise werden auch auf das Verhalten von Autofahrer und Radfahrer unmittelbar vor dem Verkehrsunfall erbeten. Hinweise bitte an die Telefon-Nr. 07321/97520.

Previous Ottenbeuren - Gefährliche Flucht
Next Ulm - Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Waffendiebstahl -Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Der Aufbau für ROCK AM SEE ist in vollem Gang, am Freitag gibt es noch Karten an der Tageskasse

Seit gestern herrscht emsiges Treiben in Konstanz im Bodenseestadion: Große LKWs liefern tonnenschweres Material an, Techniker verlegen kilometerlange Kabelstrecken, Backstage- und Gastro-Zelte schießen wie Pilze aus dem Boden. Am kommenden

Social News 0 Kommentare

Ulm – Polizei nimmt Handtaschenräuber fest

Die Polizei ermittelt gegen eine Gruppe junger Männer wegen einem Raubdelikt. Sie hatten am Montag gegen 21.30 Uhr auf dem Verbindungsweg vom Henkersgraben zur Promenade drei 16-jährige Jugendliche angesprochen. Dem

Social News 0 Kommentare

Langenau – Junger Fahrer betrunken verunglückt

Seinen Führerschein büßte ein junger Mann am frühen Sonntag in Langenau ein. Der 20-Jährige fuhr gegen 7.45 Uhr mit seinem Skoda durch den Hartgartenweg. In der Langen Straße kam er

Social News 0 Kommentare

Günzburg – Aggressiver Zechbetrüger

Am 21.08.2015, gegen 01.00 Uhr, schlug ein männlicher Gast in einer Gaststätte in der Straße „Zum Kuhturm“ zunächst aggressiv auf einen Geldspielautomaten ein. Nachdem ihm der Wirt daraufhin sowie wegen

Social News 0 Kommentare

Illertissen – Schwerer Lkw-Unfall auf der NU5

Gegen 7.00 Uhr war ein sogenannter „7,5-Tonner“ auf der Fahrt von der Anschlussstelle Illertissen kommend in Richtung Unterroth unterwegs. Kurz nach dem Kreisverkehr an der Autobahn kam der 52-jährige Fahrer

Social News 0 Kommentare

Göppingen – Streit am Bushalt

An der Auseinandersetzung waren ein 42-Jähriger und ein 23-Jähriger beteiligt. Beide kennen sich und liegen miteinander in Streit. Am Montag gegen 7.45 Uhr sahen sie sich in der Schlater Straße

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar