Tödlicher Verkehrsunfall bei Halblech

Tödlicher Verkehrsunfall bei Halblech

Ostallgäu - Bei einem Verkehrsunfall von heute Mittag auf der OAL 1 bei Kniebis zog sich ein 76-jähriger Mofafahrer tödliche Verletzungen zu

Zu dem folgenschweren Unfall kam es, als der Mofafahrer auf die Kreisstraße OAL 1 einfuhr und dabei offensichtlich einen aus Richtung Buching kommenden Pkw übersah. Der 76-Jährige aus dem Landkreis Weilheim-Schongau kam vom Weiler Thal und war im Begriff mit seinem Mofa nach links in Richtung Buching einzufahren, als es zu dem Zusammenstoß kam.

Der Kradfahrer zog sich hierbei so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Das Mofa brannte komplett aus. Der 66-jährige Autofahrer blieb indes unverletzt.
Der verstorbene Mofafahrer gehörte zu einer Seniorengruppe aus dem Bereich Schongau, die sich mit ihren alten motorisierten Zweirädern auf einer Ausflugsfahrt befand. Als letzter dieser Dreiergruppe wollte er noch die Straße queren, bzw. einfahren.

Den Sachschaden schätzt die Polizei Füssen auf etwa 8.500 Euro.

Zur Klärung der genauen Unfallumstände wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kempten ein Gutachter eingeschaltet.

Die Kreisstraße war für vier Stunden komplett gesperrt. Die Feuerwehr Buching löschte das Mofa und errichtete eine großräumige Umleitung. Zudem waren neben dem Notarzt und dem Rettungsdienst das KIT Ostallgäu im Einsatz.

Previous Ulm - KITAs im Visier
Next Blaustein - Spur hinterlassen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Zehn Einbrüche in Einsingen

Hohen Schaden haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch in Ulm-Einsingen hinterlassen Zehn Einbrüche wurden der Polizei am frühen Mittwoch gemeldet. Betroffen waren Gebäude Am Bürgele, im Darrenweg und in

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Wohnungsbrand in der Schillerstraße

Die Kriminalpolizei hat am Mittwoch den am Dienstagabend leblos in einer Ulmer Wohnung aufgefunden Mann identifiziert. Bei dem Toten handelt es sich um den 64-jährigen Wohnungsinhaber. Der Mann lebte alleine

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Wohnungsprostitution unerlaubt ausgeführt

Die Kriminalpolizei Neu-Ulm führt derzeit ein Ermittlungsverfahren wegen des Ausübens der verbotenen Prostitution und Zuhälterei gegen mehrere Beschuldigte. Im Rahmen dessen hoben Anfang des Monats die Fahnder ein kleines Bordell

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Bustüren und Taschendiebe

Ihre Wertsachen haben jetzt in Ulm zwei Frauen eingebüßt Einer der Beiden kam am Mittwoch die ganze Tasche abhanden. Die 31-Jährige war gegen 15 Uhr in der Heidenheimer Straße aus

Social News Archiv 0 Kommentare

Ichenhausen – Zechbetrug

Ein ca. 30-40 Jahre alter Mann bestellte am 07.08.16, gegen 18.00 Uhr, in einer Gaststätte in der Neuen Bahnhofstraße ein Essen und ein Getränk im Gesamtwert von über 12 Euro.

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Beziehungsstreit eskaliert

Am Nachmittag des 16.01.2016 kam es in einem Mehrfamilienhaus in Neu-Ulm/Gerlenhofen zu einem Streit zwischen einer 16-Jährigen und ihrem 17-jährigen Ex-Freund. Im Rahmen des Streites soll der 17-Jährige seine Ex-Freundin

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar