Ulm – Polizei stellt Einbrecher

Ulm – Polizei stellt Einbrecher

Dank eines aufmerksamen Zeugen hat die Polizei am Sonntag in Ulm einen Einbrecher festgenommen

Der Zeuge hatte kurz nach 18 Uhr einen Mann gesehen, der sich um ein Firmengelände am Kuhbergring schlich. Das kam dem Beobachter verdächtig vor. Er handelte richtig und verständigte die Polizei. Eine Polizeistreife traf gleich darauf den Mann noch bei der Firma an. Wie sich zeigte, war er über den Zaun geklettert und hatte alte Elektrogeräte aus einem Container gestohlen. Bevor er sie abtransportieren konnte, wurde der Mann festgenommen. Den 20-Jährigen erwartet jetzt eine Strafanzeige. Die Beute wurde ihm von der Polizei abgenommen.

Das Verhalten des Zeugen lobt die Polizei. Er habe überlegt gehandelt und so eine Straftat verhindert und Verantwortung übernommen. „Tu was“ heißt eine Aktion der Polizei, die Zeugen ermutigt, richtig zu handeln. Weitere Informationen dazu gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.aktion-tu-was.de.

Previous Ulm - Autofahrer rammt Mädchen
Next Kempten - Polizei kann gefährlichen Autofahrer stoppen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Schwere Brandstiftung – Hinweise erbeten

Nach einem Brand im Keller eines Wohn- und Geschäftsgebäudes ermittelt die Kripo wegen schwerer Brandstiftung. Die Ermittler gehen von einer vorsätzlichen Brandlegung aus. Eine Familie musste mittels Drehleiter gerettet werden.

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unbekannter greift Mädchen an

Eine 15-Jährige hat am Dienstag in Ulm einen Angreifer in die Flucht geschlagen. Das Mädchen stieg gegen 19 Uhr an der Haltestelle Thüringenweg aus dem Bus. Als sie zu Fuß

Social News Archiv 0 Kommentare

Burgau – Brand einer Waldgaststätte

In der vergangenen Nacht gegen 1.30 Uhr bemerkte die Besatzung eines Rettungswagens zufällig einen Gebäudebrand am Waldrand zwischen Burgau und Jettingen. Bei dem Haus handelt es sich um eine Wald-

Social News Archiv 0 Kommentare

Berkheim – Tragischer Arbeitsunfall

Ein Landwirt ist am Mittwochnachmittag bei Illerbachen tödlich verunglückt Der 46-Jährige führte auf einem Feld im Gewann Oberer Esch Bodenarbeiten durch. Als er die an seinem Traktor angebrachte Egge absenken

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Raucher stiehlt Smartphone

Sonntagmorgen nimmt ein Unbekannter in Biberach eine Zigarette und ein Telefon. Der Täter war gegen 3.30 Uhr in der Breslaustraße. Dort fragte er einen Mann nach einer Zigarette. Als er

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Fußballspiel unter Asylbewerbern artet aus

Ein gutgemeinter Gedanke zur Integration von jugendlichen Asylbewerbern artete am 26.10.2015, 12.15 Uhr aus. Ein Lehrer hatte ein Fußballspiel zwischen seiner Klasse und jugendlichen Asylbewerbern aus Afrika und Syrien organisiert,

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar