Ulm – Arbeiter schwer verletzt

Ulm – Arbeiter schwer verletzt

Auf einer Ulmer Baustelle wurde am Montag ein Arbeiter von einer Steinplatte getroffen

Der 63-Jährige arbeitete gegen 17 Uhr auf einer Baustelle im Lehrer-Tal-Weg. Dort wird zurzeit ein Tunnel gegraben. Der Mann war mit seinem Team dabei, die Tunnelröhre von innen zu befestigen. Nachdem Beton auf die Wand aufgebracht war, sollten Eisenmatten in die Hülle eingebaut werden. Beim Befestigen der Matten stürzte eine Steinplatte von der Decke und traf den 63-Jährigen. Trotz seiner Schutzkleidung erlitt er die schweren Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte den Mann ins Krankenhaus. Die Feuerwehr unterstützte Notarzt und Sanitäter. Die Polizei ermittelt jetzt und prüft, ob alle Vorschriften beachtet wurden.

Previous Giengen - Nach Überholvorgang im Acker gelandet
Next Ulm - Falsch abgebogen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Aggressives Verhalten unter und durch Suchtkranke

Am Samstagmittag wurde nach 15 Uhr ein Rettungswagen in die Fußgängerzone gerufen. Zwei Personen waren aufgrund eines Drogenmissbrauchs nicht mehr ansprechbar. Warum in einer solchen Situation dann die Helfer angegangen

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Schlägerei

Am Sonntagnachmittag gerieten an der Asylbewerberunterkunft „Römerstraße“ zwei Zimmergenossen aneinander. Offenbar war ein lauter Fernseher der Auslöser zu der ausufernden Streitigkeit. Die 20- und 25-jährigen Männer schlugen wechselseitig aufeinander ein,

Social News Archiv 1 Kommentar

Nattheim – Spielabbruch nach Ausschreitungen der Fußballfans. Pkw des Schiedsrichters wird beschädigt

Die Fußballbegegnung zwischen dem TSG Nattheim und Türkspor Heidenheim, vom Samstagnachmittag, 21.11.2015 wurde durch den Schiedsrichter beim Spielstand von 3:1 für die Heimmannschaft in der zweiten Halbzeit abgebrochen. Vorausgegangen war

Social News Archiv 0 Kommentare

In Neu-Ulm gestohlener Linienbus in Tschechien aufgetaucht

Der am vergangenen Wochenende vom Betriebshof der Reise- und Linienbusfirma entwendete Linienbus wurde in Tschechien wenige Kilometer nach dem Grenzübergang Waldsassen nahe der Stadt Cheb (Eger) am Freitag verlassen in

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Busfahrer vor Scherbenhaufen

Relativ glimpflich verlief ein Verkehrsunfall am Donnerstag in Ulm, an dem zwei Busse beteiligt waren Die beiden Busse fuhren kurz vor 13 Uhr durch die Zinglerstraße. Sie sollten nach rechts

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Am 24.10.2015 gegen 01.30 Uhr fuhr ein 23jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Pkw auf der Bundesstraße 16 von Günzburg kommend in Richtung Kötz. Er benutzte hierbei die rechte von zwei Fahrstreifen.

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar