Kempten – Milchkuh beschäftigt Polizei Tierärztin

Kempten – Milchkuh beschäftigt Polizei Tierärztin

Gegen 8.30 Uhr gelang es einer Kuh im Bereich der „Allgäuhalle“ auszubüxen bevor sie einem Schlachter übergeben werden sollte. Das Tier lief dann vorbei am Forum Allgäu in die Bahnhofstraße und von dort in den Stadtteil Haubenschloß. Nahe der Immenstädter Straße sprang sie über einen Holzzaun auf die Grünfläche einer Kindertagesstätte, wo sie von einer örtlichen Veterinärin, die ihre Hilfe anbot, betäubt werden sollte.
Nach acht Pfeilen mittels einem Blasrohr sollte die Kuh mit Hilfe einer anderen „Lockkuh“ zum Abtransport in einen Anhänger geladen werden. Diese Möglichkeit nutzte sie aber erneut zur Flucht über den Holzzaun und einen Maschendrahtzaun in eine offenstehende Garage in der Haubenschloßstraße, wo sie erneut festgehalten werden konnte. Durch den Aufbau von Bauzäunen und dem Behang dieser mit Sichtschutzdecken, wurde die aufgebrachte Kuh ruhiger und ließ sich gegen 12.30 Uhr in den Anhänger treiben. Bei dem Einsatz wurden ein Landwirt und ein Polizeibeamter leicht verletzt. Sachschaden entstand nicht.

Previous Blaichach - Mit Kugelschreiber auf Kontrahenten losgegangen
Next Schwendi-Schönebürg - Einbrecher lassen Werkzeug zurück

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen – Taschendieb festgenommen – Dieb nutzt die Menge im Festzelt

Am Samstag, gegen 21.00 Uhr, machte sich ein Taschendieb bei einer Fastnachtsveranstaltung an eine 43-jährige Frau heran. Sie wurde durch den 23-jährigen mehrfach angesprochen und bedrängt. Der Tatverdächtige nutzte die

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Alkoholisierter Fahrgast

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein deutlich alkoholisierter Mann von einem Taxi von Memmingen nach Dickenreishausen gebracht. Am Ankunftsort weigerte sich der 28-Jährige Fahrgast jedoch, das Fahrzeug

Social News Archiv 0 Kommentare

Erbach – Üben teuer bezahlt

Mit schweren Verletzungen musste am Freitag eine junge Frau aus Erbach ins Krankenhaus Gegen 21 Uhr hielt sich die 19-Jährige mit ihrer jüngeren Schwester in der Garage auf. Die 17-Jährige

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Nach Brand im Hotel in Haft

Wie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizeipräsidium Ulm mitteilen soll die Frau für den Brand verantwortlich sein. Der Brand war, wie berichtet, am frühen Dienstag in einem Ulmer Hotel ausgebrochen. Zeugen hatten

Social News Archiv 0 Kommentare

Vöhringen – Drei Auffahrunfälle auf der A 7

Innerhalb nur weniger Minuten kam es am späten Donnerstagnachmittag auf der A 7 im Bereich der Anschlussstelle Vöhringen zu drei Unfällen. Betroffen war jeweils die Fahrbahn in Richtung Kempten. Gegen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Tatverdächtiger bleibt betrunken auf Gestohlenem sitzen

In der Nacht auf Mittwoch wurde durch einen aufmerksamen Bürger eine verdächtige Person am Augartenweg, unter der Illerbrücke, festgestellt. Als der Zeuge sich dem 49-jährigen Mann näherte, gab dieser ihm

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar