Krumbach – Unberechtigt Geld „abgefischt“

Krumbach – Unberechtigt Geld „abgefischt“

Zwei Personen erschienen gestern bei der Polizeiinspektion Krumbach, um Anzeige zu erstatten. In beiden Fällen ging es um das Ausspähen von Daten und ein damit verbundener Computerbetrug. Im ersten Fall wollte eine 47-jährige Frau eine Onlineüberweisung durchführen. Sie loggte sich wie üblich auf der Seite ihrer Hausbank ein. Anschließend öffnete sich plötzlich ein Eingabefenster mit einer sogenannten „Testüberweisungen“. Die Frau führte nun irrtümlich diese Testüberweisungen durch und ordnete damit Geldzahlungen in Höhe von 1.800 Euro nach Portugal an. Aufmerksamen Mitarbeitern der Bank fielen diese Anweisungen jedoch auf. Sie konnten noch rechtzeitig angehalten werden, so dass kein Schaden entstand. Vermutlich hatte sich auf dem Rechner der Frau ein Trojaner installiert.

Im zweiten Fall stellte der Inhaber einer Kreditkarte auf seinem Konto eine Abbuchung von über 800 Euro fest, die nicht von ihm angewiesen worden war. Über den Zahlungsempfänger wird nun versucht, den Täter zu ermitteln. Dies gestaltet sich jedoch meist schwierig, da diese Betrüger ihre „Spuren“ geschickt verschleiern und in der Regel vom Ausland aus agieren.

Previous Neu-Ulm - Mit Waffen und Alkohol unterwegs
Next Bodolz - Wurde 16-Jährige überfallen und verletzt?

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Tödlicher Ausgang des Gleitschirmunfalls

SCHWANGAU: Wie bereits berichtet stürzte am 24. April 2015 ein Tandem-Gleitschirm am Tegelberg (Lkr. Ostallgäu) aus einer Höhe von ca. 80 Metern ab. Der 50-jährige Vater und Pilot war mit

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Einbrüche in Verlagsgebäude – Einbrecher festgenommen

Gleich zwei Mal innerhalb kürzester Zeit wurde ein Verlagsgebäude in der Ulmer Innenstadt von Einbrechern aufgesucht. Am Samstag, gegen 09.15 Uhr, fiel einem Mitarbeiter in dem Gebäude ein maskierter Mann

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen – Patient dreht durch

24-Jähriger leistet erheblichen Widerstand Ein 24-jähriger Mann hat in einer Göppinger Klinik hat am Samstagmorgen komplett durchgedreht und das Klinikpersonal schwer beschäftigt. Dabei hat er ein Stehpult beschädigt und weiterhin

Social News Archiv 0 Kommentare

Mittelbiberach – Pkw landet auf dem Dach

Alkohol war am Donnerstag Ursache eines Verkehrsunfalls bei Reute Obwohl er erhebliche Mengen Alkohol getrunken hatte, setzte sich 65-Jähriger am Donnerstagabend in sein Auto. Gegen 18.30 Uhr verlor er im

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Spanner gestellt

Am Mittwochnachmittag befand sich eine 22-jährige Kemptnerin in einem Solarium, als sie nach Ende der Bräunung bemerkte, dass sie durch eine vorerst unbekannte männliche Person beobachtet wurde. Gerade als die

Social News Archiv 0 Kommentare

Krumbach – Schwerer Kletterunfall

Am Sonntag, gegen 19:00 Uhr, kam es in der Kletterhalle in Krumbach zu einem schweren Unfall. Hierbei stürzte ein 47-jähriger Kletterer aus bislang noch ungeklärter Ursache aus einer Höhe von

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar