Kempten – Taxifahrer betrogen und anschließend Anwohner belästigt

Kempten – Taxifahrer betrogen und anschließend Anwohner belästigt

In der Nacht von Freitag auf Samstag ließ sich ein 44jähriger Oberallgäuer mit dem Taxi von Waltenhofen nach Kempten fahren. Am Ziel angekommen konnte er den Fahrpreis nicht entrichten. Nachdem der Fahrgast bereits beim Einsteigen in das Taxi wusste, dass er aufgrund seiner finanziellen Verhältnisse das Entgelt in Höhe von ca. 20 Euro nicht bezahlen kann, wurde gegen den Mann ein Strafverfahren wegen Betruges u.a. eingeleitet.
Ca. eine Stunde später meldeten Anwohner im Bereich der Zieladresse, dass dort auf der Straße eine Person lauthals umherschreien würde. Bei Eintreffen der Streife zeigte sich, dass es sich um denselben Mann handelte. Da dieser zwischenzeitlich erheblich betrunken war, wurde er zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.

Previous Sonthofen - Raub und Diebstähle im Stadtgebiet Sonthofen
Next Samstag 24.10.2015: Heaven & Hell

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Autofahrer verletzt Motorradfahrer und flüchtet

Der Motorradfahrer fuhr gegen 5 Uhr von der Wilhelm-Leger-Straße in den Kreisverkehr. Ein Autofahrer fuhr zur selben Zeit aus Richtung der Hans-Liebherr-Straße in den Kreisverkehr. Dort prallte der Pkw gegen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Falscher Mitarbeiter der Stadtwerke Ulm

Am gestrigen Tag erreichten die Polizeiinspektion Neu-Ulm in den Mittagsstunden zwei Meldungen über Personen, die sich gegenüber von Wohnungsinhabern als Mitarbeiter der Stadtwerke Ulm (SWU) ausgaben. Eine 53-Jährige schloss bei

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Trunkenheitsfahrt als Beifahrer

Am Freitag, spätabends, fiel der Polizei ein Pkw auf der B 16 Richtung Krumbach auf. Das Fahrzeug bewegte sich auf dem linken, von zwei Fahrstreifen extrem langsam und schlangenlinienförmig. Die

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Randalierer kommt in Gewahrsam

Einen 29-jährigen syrischen Asylbewerber nahmen Polizeibeamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm gestern Abend in Gewahrsam. Dieser hatte in der Gemeinschaftsunterkunft in der Ringstraße für Unruhe gesorgt und einen 23-Jährigen, ebenfalls Syrer, verbal

Social News Archiv 0 Kommentare

Dornstadt – Fußgänger tödlich verletzt

Das Holen des Warndreicks endete für einen Lkw-Fahrer auf der B10 bei Dornstadt tragisch Weil ein Lkw-Fahrer auf der B10 bei Dornstadt eine Panne hatte, hatte er sein Warndreieck aufgestellt

Social News Archiv 0 Kommentare

Verkehrsunfallflucht

Pkw prallt ungebremst in geparktes Auto und schiebt dieses auf ein Weiteres. ULM: Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker flüchtete am Sonntag um 04.34 Uhr von der Unfallstelle. Ersten Ermittlungen des Polizeirevieres

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar