Krumbach – Gefälschter TÜV-Stempel

Krumbach – Gefälschter TÜV-Stempel

Am Freitagnachmittag versuchte ein 24-Jähriger bei der Zulassungsstelle in Krumbach ein Ausfuhrkennzeichen für seinen Pkw zu beantragen. Dabei stellten die dortigen Mitarbeiter bei der Überprüfung der vorgelegten Zulassungsbescheinigung fest, dass es sich bei dem darauf abgedruckten TÜV-Stempel ganz offensichtlich um eine Fälschung handelte. Den hinzugerufenen Beamten der Polizei Krumbach gegenüber, gab der junge Mann dann an, den Pkw erst vor kurzem käuflich erworben zu haben. Er hätte dann jedoch aufgrund des fehlenden TÜV-Stempels bislang noch keine Zulassung erhalten. Mit einem gefälschten Stempel wollte er jetzt in Krumbach ein Ausfuhrkennzeichen beantragen, um zurück in seine Heimat nach Serbien zu fahren. Die Herkunft des Stempels ist noch unbekannt, diesen hätte der Beschuldigte laut eigenen Angaben jedoch von einem Fälscher aus Ulm erhalten. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft ordnete diese wegen des Vergehens der Urkundenfälschung noch am selben Tag die Zahlung einer Geldstrafe für den 24-jährigen Serben an.

Previous Kötz - Auseinandersetzung unter Asylbewerberinnen
Next Günzburg - Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Polizeiliches Fazit zum „Nabada“

Die relativ kühlen Temperaturen und der zeitweise einsetzende Niederschlag machten der guten Stimmung am gestrigen „Ulmer Nationalfeiertag“ keinen Abbruch. Zwar fanden sich entlang des Neu-Ulmer Donauufers merklich weniger Zuschauer ein,

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Mutter lässt Sohn Schwarzfahren

Die Polizei ermittelt wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis Der 16-Jährige war dieser Tage mit dem Auto auf einem grünen Planweg bei Ringschnait unterwegs. Seine Mutter saß auf dem Beifahrersitz und ermöglichte

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Feuerwehr im Großeinsatz. Brandalarm in Kino

Am frühen Sonntagmorgen lösste kurz nach 5.30 Uhr die Brandmeldeanlage in einem großen Kino in der Ulmer Innenstadt aus. Die Feuerwehr Ulm rückte mit einem Großaufgebot an. Die Einsatzkräfte mussten

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Geschwindigkeitsmessung – Vielzahl von Übertretungen

Eine sehr hohe Anzahl von Beanstandungen war am Donnerstag, 16.11.2017, in den Nachmittagsstunden bei einer Messung auf der B 28 am Übergang zur B 10 im Bereich des Autobahndreiecks Neu-Ulm

Social News Archiv 0 Kommentare

Polizei bilanziert Jahreswechsel – Eine überwiegend positive Bilanz zieht die Polizei nach dem Jahreswechsel

Trotz vieler Veranstaltungen im Bereich des Polizeipräsidiums Ulm blieb es überwiegend ruhig. Dennoch hatten die weit über 200 Polizeibeamten, die in der Silvesternacht in den Landkreisen Alb-Donau, Biberach, Göppingen, Heidenheim

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Betrunkener fährt in Bushaltehäuschen und flüchtet

Spuren im Schnee führen zum Fahrer Über Notruf teilte eine Zeugin am frühen Sonntagmorgen kurz vor vier Uhr mit, dass sie einen Verkehrsunfall beobachtet hätte. Ein Mann sei dabei am

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar