Heidenheim – Nach Unfall schwer verletzt in Klinik eingeliefert

Heidenheim – Nach Unfall schwer verletzt in Klinik eingeliefert

Ein 33-jähriger Peugeot-Lenker befuhr am Samstagfrüh kurz nach 07.00 Uhr die Christianstraße in der Heidenheimer Innenstadt und wollte die Kreuzung zur Bahnhofstraße geradeaus weiter passieren. Die dortigen Ampeln waren noch außer Betrieb. Der von rechts kommende 61-jährige BMW-Mini-Lenker befuhr die Bahnhofstraße und wollte an der Kreuzung geradeaus weiterfahren. Der 33-Jährige missachtete das Stoppschild und fuhr ungebremst die Kreuzung ein. Dabei stieß er mit dem von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigten Pkw des 61-Jährigen zusammen. Durch den Zusammenstoß kippte der BMW-Mini zur Seite und blieb dort liegen, der 61-Jährige blieb durch den Zusammenstoß unverletzt. Fahrer, Beifahrer und ein Mitfahrer im Peugeot, 23 und 24 Jahre alt, wurden beim Unfall mittelschwer verletzt. Sie wurden durch drei Rettungswagen in die Klinik gebracht. An beiden Pkw entstand Totalschaden von insgesamt 25.000 EUR.

Previous Ulm - Wohnungseinbrecher gefasst
Next Steinheim am Albuch - Schwer verletzter Rennradfahrer

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Gefährlicher Schabernack – Ulm

Jugendlicher Leichtsinn und eine gehörige Portion Imponiergehabe haben in der Nacht von Freitag auf Samstag die Polizei auf den Plan gerufen. Zwei 16 und 17 Jahre alte Burschen zogen auf

Social News Archiv 0 Kommentare

Vöhringen – Jogger wird mit Messer attackiert – Zeugen gesucht

Gestern Abend gegen 22.20 Uhr fand ein 25-jähriger Jogger neben dem Radweg an der Kreisstraße NU14 eine offensichtlich leblose männliche Person auf dem Boden liegen. Der Jogger hielt an und

Social News Archiv 0 Kommentare

Polizei stürmt Filmdreh

Am Sonntag den 25.10.15 wurden die Dreharbeiten zu der Webserie Blood Justice von der Ulmer Polizei abrupt beendet. Der Grund waren Beschwerden von besorgten Augenzeugen, die aufgrund der „Waffen“ und

Social News Archiv 1 Kommentar

Ulm – Fußgänger angefahren und schwer verletzt

Am vergangenen Freitagmorgen (27.11.15) gegen 09.00 Uhr ereignete sich in Ulm an der Zufahrt der Blaubeurer Straße zum Parkplatz eines Möbelhauses ein Verkehrsunfall, der schlimme Folgen nach sich zog. Der

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Polizei rettet hilflose Katze

Polizisten haben am Mittwoch eine Katze aus einer Baumkrone in Ulm-Wiblingen gerettet. Eine Zeugin meldete der Polizei, dass bereits seit drei Tagen eine Katze auf einem Baum in der Johannes-Palm-Straße

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Vandalismus an Halloween

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Unbekannte in der Borsigstraße sechs Fahrzeuge beschädigt, indem sie die Motorhauben zerkratzt und die Autos mit Ketchup und Majo beschmiert wurden. Ein

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar