Illertissen – Lkw rammt Regionalbahn

Illertissen – Lkw rammt Regionalbahn

Vier leicht verletzte Personen forderte eine Kollision zwischen einem Lkw und einer Regionalbahn in Illertissen (Jedesheim) heute Mittag gegen 12.30 Uhr.

Ein 48-jähriger Lkw-Fahrer bog am Ende eines geteerten Wirtschaftsweges verbotswidrig nach rechts ab und querte aus bislang unbekannter Ursache den dortigen unbeschrankten Bahnübergang, der mit Andreaskreuz und Blinklicht gesichert ist. Dort kollidierte er seitlich mit einer von Illertissen kommenden Regionalbahn. Der Lkw Fahrer, sowie drei der insgesamt 25 Zuginsassen wurden durch den Aufprall leicht verletzt, zwei von ihnen vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 51-jährige Triebwagenführer sowie seine Kollegin blieben unverletzt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von rund 50.000 Euro.

Neben den Feuerwehren Illertissen und Jedesheim waren insgesamt rund 50 Einsatzkräfte vor Ort. Die Polizeiinspektion Illertissen hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Previous Giengen - Unbekannte prügeln auf zwei Männer ein
Next Marktoberdorf - Mann küsst Kinder auf die Wange

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Auto kracht in Linienbus

Am Dienstag prallte ein BMW in Ulm mit einem VW und einem Bus zusammen Gegen 16 Uhr fuhr eine 18-Jährige auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Ehinger Tor. Zur gleichen Zeit

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Fahrlässige Körperverletzung durch Hund

Bereits am Freitag, dem 15.04.2016 wurde eine 19-jährige Mitarbeiterin des Baumarktes „Bauhaus“ von einem Hund im Verkaufsbereich gebissen. Der Hundehalter führte den Hund mit sich, entfernte sich nach dem Vorfall

Social News Archiv 0 Kommentare

Kaufbeuren – Versucher Raub auf Spielothek

Am Sonntag, dem 22.05.2016, kurz vor 02.00 Uhr versuchte eine männliche Person, die Angestellte einer Spielothek in Neugablonz in der Bürgerstraße zu überfallen. Der nicht maskierte Täter trat von hinten

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Pkw stößt mit Straßenbahn zusammen

Lebensgefährliche Verletzungen hat ein Autofahrer am Freitag in der Böfinger Steige erlitten. Der Pkw fuhr gegen 13 Uhr aus dem Sudetenweg in die Böfinger Steige ein. Der Fahrer achtete hierbei

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – 18-Jähriger verletzt. Am Mittwoch griffen in Böfingen zwei Unbekannte einen jungen Mann an.

Auf dem Weg zur Arbeit kamen dem jungen Mann gegen 05.30 Uhr zwei unbekannte Personen entgegen. In der Ludwig-Beck-Straße rempelten sie den 18-Jährigen im Vorbeilaufen an. Als dieser sie zur

Social News Archiv 0 Kommentare

Bad Buchau (L275) – 32-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Auf der Umgehungsstraße von Bad Buchau hat sich am Donnerstag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Gegen 10.20 Uhr war ein Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Lastzug zusammengestoßen. Der

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar