Ichenhausen – Verdächtiges Ansprechen von Kindern – Zeugenaufruf

Ichenhausen – Verdächtiges Ansprechen von Kindern – Zeugenaufruf

Am Vormittag des 30.10.2015 wurde ein 11-jähriger Schüler auf dem Nachhauseweg von der Schule von einem unbekannten männlichen Autofahrer angesprochen. Der Schüler befand sich zu dieser Zeit auf dem Radweg zwischen Hochwang und Ichenhausen. Nachdem der Pkw neben dem Jungen angehalten hatte, winkte der Fahrer den Jungen zu sich her. Der Schüler ging zunächst auf das Fahrzeug zu. In der Folge flüsterte der Fahrer dem Jungen etwas Unverständliches zu, weshalb der Schüler Angst bekam und davon rannte. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzer Pkw, Marke BMW, 4/5 Türer handeln, der hinten getönte/abgedunkelte Scheiben hat. Bei dem Fahrer handelt es sich um einen eher kleinen, hellhäutigen Mann mit 3-Tage-Bart handeln, der eine schwarze Schildmütze und eine schwarze Lederjacke trug.

Previous Neu-Ulm - Fahren ohne Fahrerlaubnis und versuchte Strafvereitelung
Next Samstag 31.10.2015: Hinteres Kreuz

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 1 Kommentar

Ulm – Autofahrer fährt betrunkenen Fußgänger an

Ein 58-Jähriger überquerte auf der Gänstorbrücke die Straße. Eine 33-jährige Peugeot-Lenkerin fuhr auf der Münchner Straße nach Ulm. Sie erkannte den dunkel gekleideten Passanten zu spät und fuhr den Mann

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Betrug kläglich gescheitert

Der 28-Jährige fand in dem Geschäft in der Blaubeurer Straße einen Koffer, in dem ein Akkuschrauber samt Zubehör war. Den wollte er kaufen, jedoch nicht zum angebotenen Preis. Also klebte

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Anfängliche Geiselnahme war frei erfunden

Bereits am 11. Januar 2017, ereignete sich ein sonderbarer Fall, bei dem eine 34-jährige Frau ihren 23-jährigen Lebensgefährten bei der Polizei als entführt gemeldet hatte. Letztendlich stellte sich der Fall

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Schlägerei

Handgreiflicher Streit wegen einer Zigarette Nur ein geringfügiger Anlass war Auslöser eines Streits in einer Biberacher Gaststätte. Ein 36-jähriger Besucher fragte einen anderen Gast nach einer Zigarette, was dieser ganz

Social News Archiv 0 Kommentare

Illertissen – Lkw-Fahrer über 24 Stunden am Steuer

Die Memminger Autobahnpolizei zog in der vergangenen Nacht einen Sattelzug aus dem Verkehr, dessen Fahrer bereits mehr als 24 Stunden am Steuer saß. Gegen 1.30 Uhr wurde der griechische Sattelzug

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Auto rammt Straßenbahn

Zu dem Zusammenstoß kam es, weil eine 23-Jährige nicht aufpasste. Sie wollte gegen 18.40 Uhr von einem Parkplatz in die Wielandstraße fahren. Zunächst musste sie aber die Trasse der Straßenbahn

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar