Heidenheim – Geldbeutel aus der Hose gezogen

Heidenheim – Geldbeutel aus der Hose gezogen

Opfer eines Räubers wurde am frühen Samstag ein Mann in Heidenheim

Gegen 00.20 Uhr hielt sich der 55-Jährige in der Heinrich-Voelter-Straße auf. Bei der Bahnhofsanlage näherte sich ein Unbekannter. Er umklammerte den Mann von hinten. Bei dieser Gelegenheit zog er dem Opfer die Geldbörse aus der Tasche. Sofort ergriff der Angreifer die Flucht. Seither sucht die Polizei nach dem Unbekannten. Der ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, 165 bis 170 cm groß und schlank. Welche Kleidung der mutmaßliche Südosteuropäer trug, konnte das Opfer nicht mehr sagen. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei in Heidenheim und bittet um Hinweise. Wer die Tat beobachtet hat, den Räuber gesehen hat, ihn kennt oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann wird gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 0731/1880 zu melden.

Previous Marktoberdorf - Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr
Next Ulm - Vier flüchten nach Unfällen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Betäubungsmitteldelikt

Am vergangenen Freitag wurden im Verlauf einer Verkehrskontrolle gegen 12.00 Uhr bei einem 31-jährigen Führer eines Pkw deutliche Anzeichen für einen vorhergehenden Betäubungsmittelkonsum festgestellt. Ein Drogentest verlief positiv auf THC.

Social News Archiv 0 Kommentare

Kaufbeuren – Bewusstlos und unter Drogen am Steuer

Am vergangenen Donnerstagvormittag ereignete sich in der Bahnhofstraße kurz vor dem Elefantenklo, ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Autofahrerin. Eine 37-jährige Autofahrerin verlor während der Fahrt das Bewusstsein. In ihrer hilflosen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – 9.000 EUR Sachschaden, nachdem das Navi zum Wenden aufgefordert hatte

Ein 36-Jähriger aus dem Zollernalbkreis fuhr am Samstag, kurz vor Mittag, entlang Olgastraße in Richtung Willy-Brand-Platz. Nach der Kreuzung mit der Frauenstraße forderte ihn sein Navi zum Wenden auf. Dem

Social News Archiv 0 Kommentare

Bad Wörishofen – Vermutete Hilflose Person löst Polizeieinsatz aus

Am Donnerstagvormittag meldeten besorgte Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Kernstadt, dass sich eine Anwohnerin möglicherweise in hilfloser Lage in ihrer Wohnung befindet. Mehrere Bluttropfen im Treppenhaus, die bis vor die

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Freund war keine gute Hilfe

Eine Idee ist nicht immer so gut, wie sie zunächst scheint, weiß seit Freitag eine Ulmerin Die Frau fuhr gegen Mitternacht von Einsingen in Richtung Eggingen. Die Straße war glatt

Social News Archiv 0 Kommentare

Raubüberfall auf Spielhalle in Senden

Eine Beschäftigte einer Spielothek in der Berliner Straße in Senden versperrte heute in den frühen Morgenstunden die Eingangstüre, als sie gegen 03:00 Uhr von einem unbekannten maskierten Mann angegangen wurde.

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar