Neu-Ulm – Renitenter Ladendieb

Neu-Ulm – Renitenter Ladendieb

Ein 35-jähriger Sendener entwendete gestern Nachmittag aus zwei Geschäften in der Glacis Galerie zwei elektrische Zahnbürsten und zwei Flaschen Wodka. Ein Ladendetektiv konnte ihn hierbei jedoch beobachten und bat ihn in sein Büro. Hiermit war der Dieb jedoch ganz und gar nicht einverstanden, wurde zunehmend aggressiver, schlug dem Ladendetektiv mit der Faust in das Gesicht und trat ihn mit den Füßen in den Bauch. Im Anschluss suchte er das Weite – und kam bis vor das Einkaufszentrum. Dort traf er auf die mittlerweile verständigten Polizeibeamten. Zur Begrüßung dieser folgten zuerst diverse Kraftausdrücke. Nachdem er dann auch noch in bedrohlicher Haltung auf die Polizisten zuging wurde der stark alkoholisierte Mann schließlich zu Boden gebracht und gefesselt.

Wie sich herausstellte, war der 35-jährige gestern aus der Justizvollzugsanstalt entlassen worden, wo er eine Haftstrafe wegen Diebstahls verbüßte.

Auf Weisung der Staatsanwaltschaft Memmingen wurde die vorläufige Festnahme aufgrund des Ladendiebstahls in der Glacis Galerie aufrechterhalten und er heute dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser entscheidet dann, ob er gleich wieder in die Justizvollzugsanstalt einrücken darf.

Previous Neu-Ulm - Automaten aufgebrochen
Next Vöhringen - Straßenlaterne unter Strom

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unbekannte greifen Imbiss an – Ergänzungsmeldung – Polizei sucht Zeugen der Auseinandersetzung

Der Angriff einer maskierten Personengruppe auf einen Imbiss im Hafenbad ist Gegenstand umfangreicher Ermittlungen der Kriminalpolizei. Die Beamten suchen dringend Zeugen. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung Montagnacht berichtete, hatten

Social News Archiv 0 Kommentare

Blaubeuren – Jugendlicher mit Schreckschusspistole

Am Montag sorgten Schüsse mit einer Schreckschusswaffe in Blaubeuren für Aufregung. Ein Jugendlicher feuerte am Montag gegen 09:40 Uhr in der Eduard-von-Lang-Straße eine Pistole ab. Eine Zeugin sah, wie er

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Im Baustellenbereich gefährlich überholt

Die Autobahnpolizei Günzburg bearbeitete am Montag zwei Verkehrsunfälle auf der A 7 bei Senden. Um 13.25 Uhr befuhr ein Pkw VW die A 7 in Richtung Würzburg. Der Pkw wollte

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Polizei mahnt: Radler, haltet Euch an die Regeln!

Über zwei Unfälle mit Radfahrern am Donnerstag in Ulm berichtet jetzt die Polizei. In beiden Fällen hatten sich die Radler nicht an die Verkehrsregeln gehalten. Prompt wurden sie in Unfälle

Social News Archiv 0 Kommentare

Leipheim – Autokäufer schöpft Verdacht

Über Ebay-Kleinanzeigen wurde am 02.03.2016 ein Pkw zum Kauf angeboten, dessen unbekannte „Eigentümerin“ angab, dass das Fahrzeug in Hamburg stehen würde, sie jedoch in Schweden lebt. Bei Kaufabwicklung bestand die

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Verdächtiges Packet löst Polizeieinsatz aus

Die Polizei hat am Mittwoch in der Ulmer Innenstadt eine Apotheke abgesperrt. Dort war eine verdächtige Paketsendung eingegangen. Das Paket entsprach auf den ersten Blick einem Privatversand. Weil der Absender

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar