Ulm – Einbrecher scheitern am Riegel

Ulm – Einbrecher scheitern am Riegel

An einer stabilen Tür in Ulm sind am Wochenende Diebe gescheitert, andere konnten sie aufbrechen

Wie die Polizei mitteilt, versuchten sich die Einbrecher an einem Gebäude in der Bockgasse. Mit einem Hebel wollte sie die Tür öffnen. Die Eigentümer hatten aber vorgesorgt. Zusätzliche Riegel hatten sie vorgeschoben, was die Tat verhinderte.

Weniger Gegenwehr bot die Tür eines benachbarten Geschäfts. In diesem fanden die Einbrecher eine Geldkassette. Darin waren aber nur wenige Euro. Über eine Außentreppe eines Hauses in der Olgastraße kletterten Diebe auf eine Dachterrasse. Hier öffneten sie ebenfalls mit Gewalt eine Tür. Im Haus fanden die Diebe einen Getränkeautomaten. Den brachen sie auch auf und nahmen das Geld mit.

Das Polizeirevier Ulm-Mitte (Tel. 0731/1880) ermittelt jetzt wegen der Einbrüche. Die Ermittler empfehlen, Türe und Fenster zu sichern. Und kein Geld in den Geschäftsräumen zurückzulassen. Denn darauf haben es Einbrecher abgesehen.

Previous Friesenried - Alkoholfahrt mit verheerendem Ende
Next Heidenheim - Fahrer verwechselt Gas- mit Bremspedal

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Im Aufzug stecken geblieben

HEIDENHEIM: Nach der Geburtstagsfeier eines 29-Jährigen blieben acht Personen in einem Heidenheimer Wohngebiet im Aufzug stecken. Die Party war zu Ende und für acht Geburtstagsgäste im Alter um die 30

Social News Archiv 0 Kommentare

Rabiate Männer haben am frühen Donnerstag in Ulm ein Handy erbeutet

Opfer des Trios war eine 18-Jährige. Die war kurz nach Mitternacht zu Fuß in der Neuen Mitte unterwegs. Plötzlich stießen drei Männer die Frau von hinten zu Boden. Sie verlor

Social News Archiv 0 Kommentare

Eislingen – Räuber sticht mit Messer zu

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist ein 20-jähriger Mann Opfer eines Überfalls geworden. Der Mann war zu Fuß auf der Mühlbachstraße unterwegs gewesen, als er im Bereich einer

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Gefährliche Körperverletzung – Zeugen dringend gesucht

Am vergangenen Samstagmorgen gegen 06:00 Uhr früh, verließ ein 31 Jahre alter Oberallgäuer eine Diskothek zwischen Hildegardplatz und der Memminger Straße. Als die Person an einen nahegelegenen Durchgang alleinbeteiligt ausrutschte

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Rabiater Mann muss in die Zelle

Ein 24-Jähriger hat sich am Sonntag in Ulm so verhalten, dass die Polizei ihn aus dem Verkehr zog. Kurz nach 16.30 Uhr fiel der Mann zuerst in einem Lokal in

Social News Archiv 0 Kommentare

Ursberg – Pkw verliert Rad während der Fahrt

Zu einem Verkehrsunfall mit glimpflichen Ausgang kam es gestern gegen 07:00 Uhr auf der B300 bei Ursberg. Eine 29-jährige Pkw-Fahrerin war in Richtung Krumbach unterwegs als sich an ihrem Fahrzeug

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar