Ulm – Einbrecher scheitern am Riegel

Ulm – Einbrecher scheitern am Riegel

An einer stabilen Tür in Ulm sind am Wochenende Diebe gescheitert, andere konnten sie aufbrechen

Wie die Polizei mitteilt, versuchten sich die Einbrecher an einem Gebäude in der Bockgasse. Mit einem Hebel wollte sie die Tür öffnen. Die Eigentümer hatten aber vorgesorgt. Zusätzliche Riegel hatten sie vorgeschoben, was die Tat verhinderte.

Weniger Gegenwehr bot die Tür eines benachbarten Geschäfts. In diesem fanden die Einbrecher eine Geldkassette. Darin waren aber nur wenige Euro. Über eine Außentreppe eines Hauses in der Olgastraße kletterten Diebe auf eine Dachterrasse. Hier öffneten sie ebenfalls mit Gewalt eine Tür. Im Haus fanden die Diebe einen Getränkeautomaten. Den brachen sie auch auf und nahmen das Geld mit.

Das Polizeirevier Ulm-Mitte (Tel. 0731/1880) ermittelt jetzt wegen der Einbrüche. Die Ermittler empfehlen, Türe und Fenster zu sichern. Und kein Geld in den Geschäftsräumen zurückzulassen. Denn darauf haben es Einbrecher abgesehen.

Previous Friesenried - Alkoholfahrt mit verheerendem Ende
Next Heidenheim - Fahrer verwechselt Gas- mit Bremspedal

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Schlägerei am Bahnhof

Ein Brüderpaar aus Altenstadt ging in Senden am Bahnhof auf einen 19-jährigen aus Neu-Ulm los. Offenbar wollte insbesondere der ältere Bruder dem 19-Jährigen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlagen,

Social News Archiv 0 Kommentare

Dummer Scherz nach Abweisung an Festzelt

BABENHAUSEN: Am Freitag, 01.05., wollten ein 53-Jähriger und eine 49-jährige Frau gegen 23.00 Uhr zusammen ins Festzelt des Musikvereins Babenhausen gehen. Nachdem das Festzelt bereits überfüllt war, bestand dort ein

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Einbruch in Mobilfunk-Geschäft

Ein 13-Jähriger warf am Montag eine Fensterscheibe eines Ladens in Heidenheim ein. Wie die Polizei mitteilt, brach gegen 02.20 Uhr der junge Mann in das Geschäft ein. Als Werkzeug diente

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Schranke bremst Radfahrer aus

Ohne Licht war ein Zweiradfahrer am Montag in Heidenheim unterwegs Ein abruptes Ende nahm die Ausfahrt einer 21-Jährigen. Die Frau war gegen 22 Uhr mit ihrem Fahrrad in der Heckentalstraße

Social News Archiv 0 Kommentare

Staatsanwaltschaft Ellwangen und Polizei teilen mit: Nach Überfällen auf Juwelier in Heidenheim zwei mutmaßliche Täter ermittelt

Zwei Männer aus Litauen stehen jetzt im dringenden Verdacht, im Mai einen Juwelier in Heidenheim überfallen zu haben. Ein 27-jähriger Beschuldigter ist in Litauen inhaftiert. Ein 24-jähriger Mann befindet sich

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unehrlichen Finder gestellt. Einfach mitgenommen hat ein Mann am frühen Mittwoch in Ulm einen Sonnenschirm, der auf dem Boden lag.

Zeugen war der Mann gegen 5.30 Uhr am Bahnhofsplatz aufgefallen. Sie hatten ihn gesehen, wie er mit einem Sonnenschirm unter dem Arm zur Fußgängerzone ging. Die Zeugen handelten richtig: Sie

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar