Polizei stürmt Filmdreh

Polizei stürmt Filmdreh

Am Sonntag den 25.10.15 wurden die Dreharbeiten zu der Webserie Blood Justice von der Ulmer Polizei abrupt beendet. Der Grund waren Beschwerden von besorgten Augenzeugen, die aufgrund der „Waffen“ und der Sturmmasken wohl einen Gangkrieg vermuteten. Die „Waffen“ wurden beschlagnahmt, der Dreh musste beendet werden und drei Darsteller wurden von der Polizei nach Hause begleitet, da sie sich vor Ort nicht ausweisen konnten. Der Macher von der Webserie Blood Justice meldet sich nun zu Wort und gibt eine Stellungnahme zu den Vorfällen.

Previous Geislingen - Am Bahnhof und bei der Polizei randaliert
Next Lindau - Rentnerin fällt auf Betrüger rein

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Messfahrzeug beschädigt

Am Freitagabend kam es gegen 20.45 Uhr in der Allgäuer Straße zu einer Beschädigung eines Messfahrzeugs der Kommunalen Verkehrsüberwachung. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer warf eine Axt auf das stehende Fahrzeug,

Social News Archiv 0 Kommentare

Streitigkeit zwischen Asylbewerbern eskaliert

NEU-ULM: Der Streit zwischen drei jungen Männern in der Wohnung eines Mehrfamilienhaushauses eskalierte am vergangenen Mittwoch. Die Kripo ermittelt derzeit. Kurz nach 13.30 Uhr (13. Mai 2015) wurden Polizei und

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Aggressiver Mann mehrmals aufgefallen

Am 04.03.16 gegen 11:30 Uhr wurde ein 65-jähriger Mann von einem bislang unbekannten Mann im Feneberg im Brodkorbweg belästigt. Die beiden Männer befanden sich am Tresen für die Annahme von

Social News Archiv 0 Kommentare

Erbach – Kunden stellen Ladendieb

Ein 17-Jähriger wollte sich am Donnerstag in Erbach mit Zigaretten und Alkohol aus dem Staub machen Der Junge war kurz nach 17 Uhr in einem Geschäft in der Ehinger Straße

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Polizei nimmt Führerschein

Rabiat hat sich ein Autofahrer am Montag in Ulm verhalten. Jetzt ist er seinen Führerschein los. Kurz vor 20 Uhr, so berichteten Zeugen später der Polizei, fuhr der 42-Jährige in

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Autorennen unterbunden

Am Sonntag, gegen 00.40 Uhr, konnte eine Polizeistreife zwei Autos beobachten, die mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Olgastraße in Richtung Bahnhof fuhren. Als sie sich an der roten Ampel beim

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar