Elchingen – Lkw-Diebstahl geklärt

Elchingen – Lkw-Diebstahl geklärt

Der mit dem heutigen Pressebericht mitgeteilte Diebstahl von einem Lkw in Elchingen ist geklärt. Nachdem der Kipplaster gegen 08:00 Uhr in Ulm gesichtet worden war, wurde im Großraum Ulm und Neu-Ulm unverzüglich gezielt gefahndet. Dabei wurde das Fahrzeug gegen 10:00 Uhr im Neu-Ulmer Stadtteil Pfuhl von einer Zivilstreife der Inspektion Neu-Ulm gesichtet. Fahrer und Beifahrer wurden festgenommen. Es handelte sich um einen 23 Jahre alten Mann aus Mazedonien und einen 37-Jährigen aus dem Kosovo. Beide hielten sich illegal in Deutschland auf. Wie sich herausstellte, reisten die Männer schon vor Monaten ohne Visum ein und arbeiteten schon länger im hiesigen Raum ohne Arbeitserlaubnis und Krankenversicherung für den Besitzer des Lkws auf verschiedenen Baustellen im Landkreis Neu-Ulm und Umgebung. Weil ihr Chef den Schwarzarbeiterlohn nicht bezahlte, nahmen die zwei den Lkw kurzerhand als Pfand.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden beide Männer aufgefordert, nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten umgehend das Land zu verlassen. Sie erwartet wegen Diebstahl, Verstoß gegen mehrere ausländerrechtliche Vorschriften und wegen Schwarzarbeit ein Strafverfahren. Nicht minder wird es dem 40-jährigen Arbeitgeber der beiden ergehen. Er wird sich wegen Schleusung von Ausländern und Beihilfe zum illegalen Aufenthalt sowie wegen diverser arbeits- und steuerrechtlicher Vergehen verantworten müssen.
Bezugsmeldung: Lkw-Diebstahl – Fahndungsaufruf

Der Dieb hatte es nicht sonderlich schwer, einen Lkw Kipper mit dem amtlichen Kennzeichen NU-NE 281 von einer Baustelle im Kürzlengraben in Oberelchingen zu stehlen. Sein Besitzer, ein 40 Jahre alter Trockenbauer aus dem gleichen Ort, ließ den Schlüssel in seinem rund 7500 Euro teuren Fahrzeug stecken, während der am gestrigen Mittwoch zwischen 11:55 Uhr und 14:10 Uhr in einem Gebäude Bauarbeiten durchführte. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben bislang erfolglos. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Neu-Ulm unter Tel. 0731/8013-0 zu melden.

Previous Heimenkirchen - Tatverdächtige nach Einbruch in Supermarkt ermittelt
Next Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Diebesbande nach Einbruch festgenommen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Lkw fährt auf Stauende auf

Insgesamt 6 verletzte Personen und ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich sind das Ergebnis eines schweren Verkehrsunfalles, der sich am frühen Montagabend, 23.11.2015, gegen 17:15 Uhr, auf der B10 von Neu-Ulm

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Betrunkener pöbelt im Zug

Am gestrigen frühen Nachmittag ging bei der Polizeiinspektion Günzburg die Mitteilung ein, dass ein Betrunkener in dem Zug von Ulm nach Ingolstadt, welcher einen Zwischenhalt am Bahnhof in Günzburg hatte,

Social News Archiv 0 Kommentare

Bellenberg – Unfallflüchtiger versteckt sich auf dem Dachboden vor der Polizei

Viel Glück hatte ein Fahrradfahrer, der von einem betrunkenen Autofahrer erfasst wurde. Der verursachende Autofahrer fuhr von der Unfallstelle weg, wurde aber bald darauf von der Polizei gestellt. Gegen 16.15

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Rentnerin ausgeraubt

Am Samstagabend wurde gegen 19.30 Uhr eine Rentnerin Opfer eines Überfalls in Böfingen. Sie wurde zu diesem Zeitpunkt von einem noch unbekannten Täter auf dem Nachhauseweg überrascht. Er entriss ihr

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Unbekannte entwendet Handtasche

Kurz unaufmerksam – schon war die Handtasche weg Eine Tasche der Marke Desigual mit diversem Inhalt im Gesamtwert von ca. 2.000 Euro entwendete eine Unbekannte am Freitag gegen 12.00 Uhr

Social News Archiv 0 Kommentare

Elchingen – Schlägerei

In einer Asylbewerberunterkunft in Unterelchingen kam es gestern Abend gegen 22:45 Uhr zu einer tumultartigen Schlägerei zwischen syrischen und afghanischen Bewohnern. Die Anzahl der Streitbeteiligten und der genaue Hergang muss

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar