Füssen – Über 3,5 Promille

Füssen – Über 3,5 Promille

Ein 45-jähriger Ostallgäuer genoss am gestrigen Abend eine Flasche Vodka, um sich im Anschluss selbst ins Krankenhaus Füssen einzuliefern. Er schaffte den Weg zu Fuß dorthin. Ein Alkotest bei ihm ergab einen Wert von über 3,5 Promille. Im Krankenhaus nüchterte er zunächst aus. Als er auf der Intensivstation aus seinem Schlaf erwacht, verspürt er das dringende Bedürfnis nach Nikotin, welches er prompt durch das Rauchen einer Zigarette stillte.
Durch den Stationsarzt wurde er allerdings darauf aufmerksam gemacht, dass es untersagt sei auf der Intensivstation zu rauchen. Daraufhin wurde der Patient ausfällig und zeigte sich uneinsichtig. Der Arzt wusste sich nicht anders zu helfen, als die Polizei zur verständigen. Der trinkfeste Allgäuer konnte beruhigt werden, seine Frau wurde verständigt, die ihn schließlich ins traute Heim holen durfte. Zur Ehrenrettung muss erwähnt werden, dass es zu keinerlei Straftaten gekommen ist.

Previous Oberostendorf - Anwohnerin merkt sich Kennzeichen - Einbrecher ermittelt
Next Kempten - Wein und Sekt im Gesamtwert von 400 Euro gestohlen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Dietmannsried – Drei Hunde auf A7 unterwegs

Am Nachmittag des 22.06.2016 teilten Verkehrsteilnehmer drei herrenlose Hunde mit, die auf Höhe des Allgäuer Tores auf der Fahrbahn der A7 liefen. Bis zum Eintreffen der Streifen kümmerten sich diese

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Dachstuhl ausgebrannt / Eine Person tot geborgen

Aus bislang unbekannter Ursache kam es heute in den frühen Morgenstunden in einem Mehrfamilienhaus zu einem Brand. Von einem Brandmelder geweckt verständigte eine Hausbewohnerin unmittelbar vor 06.00 Uhr die Feuerwehr.

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Streit um ein Mädchen eskaliert

Der Streit um ein Mädchen ist am Dienstagabend, gegen 19 Uhr, zwischen einem 16- und einem 13-jährigen Schüler aus Kempten eskaliert. Der 13-Jährige saß mit Freunden auf einer Mauer zwischen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Auseinandersetzung beschäftigt die Polizei

Am Mittwoch vergangener Woche (30. März 2016), gegen 08:25 Uhr, wurde der Polizei Kempten über Notruf mitgeteilt, dass an der Leupolzer Straße in Kempten, kurz vor Leubas, eine verletzte Person

Social News Archiv 0 Kommentare

Vöhringen – Versuchter Raub

Ein 18-Jähriger lief am 19.02.2016, gegen 22.15 Uhr, alleine auf dem Gehweg parallel zur ST 2031 kurz nach dem Kreisverkehr zur NU 14, als ihm zwei unbekannte ca. 25-jährige Männer

Social News Archiv 0 Kommentare

Riedlingen – Eine Million Schaden bei Brand

Bei einem Brand in der Riedlinger Innenstadt entsteht hoher Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt Wie die Polizei vermeldet kam es gegen 00:40 Uhr in der Nacht auf Pfingstmontag in der

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar