Heimenkirchen – Tatverdächtige nach Einbruch in Supermarkt ermittelt

Heimenkirchen – Tatverdächtige nach Einbruch in Supermarkt ermittelt

Langwierige und andauernde kriminalpolizeiliche Ermittlungen der Kripo Lindau führten nun zu einem Erfolg: Zwei Tatverdächtige konnten ermittelt werden.

In der Nacht des 2. auf 3. August 2014 drangen die zunächst unbekannten Täter in den Supermarkt Am Sägeplatz ein und entwendeten daraus neben Bargeld auch größere Mengen an Tabakwaren und alkoholischen Getränken.

Nach mehr als einem Jahr ist die Kriminalpolizei Lindau zwei Tatverdächtigen auf die Spur gekommen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die beiden einer Bande von Straftätern georgischer Herkunft zuzurechnen sind, die mittlerweile in wechselnder Besetzung im gesamten Bundesgebiet in Erscheinung getreten ist. Das ergab unter anderem die zwischenzeitlich abgeschlossene Auswertung der Tatortspuren und der Abgleich mit Erkenntnissen anderer Ermittlungsbehörden. Die beiden Tatverdächtigen mit bislang unbekanntem Wohnsitz im Alter von 32 und 37 Jahren konnten dadurch identifiziert und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet werden.

Previous Schwendi - Zeuge kennt Kennzeichen von Flüchtigem
Next Elchingen - Lkw-Diebstahl geklärt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Betrunkener rammt Autos

Dank aufmerksamer Zeugen ist der Verursacher eines Unfalls am Donnerstag in Ulm bekannt Gegen 18.30 Uhr meldeten sich Zeugen bei der Polizei. Sie sorgten sich um die Sicherheit. Denn sie

Social News Archiv 0 Kommentare

Ichenhausen – Versuchte Freiheitsberaubung – Radfahrerin gesucht

Das Fachkommissariat der Neu-Ulmer Kripo übernahm die Ermittlungen der Günzburger Polizei zu einem Vorfall, der gestern Mittag von einer 22-jährigen Frau der Polizei angezeigt wurde. Nach deren Schilderung befand sie

Social News Archiv 0 Kommentare

Schemmerhofen – Hunde im Streit

Verletzungen trugen zwei Hundebesitzerinnen am Dienstag in Altheim davon Eine 33-jährige Frau war gegen 17.30 Uhr im Kirchenweg unterwegs. Mit dabei waren ihre zwei Hunde. Plötzlich rannte ein fremder Hund

Social News Archiv 0 Kommentare

Überzogener Freinachts-Scherz

SCHWANGAU: In der Freinacht, am 30.04.2015, schoben drei bis vier dunkel gekleidete und vermummte Jugendliche, gegen 22:00 Uhr, drei zusammengebundene Fahrzeugtransportanhänger einer Firma für Quads und Motorsportartikel im Römerweg von

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Pkw-Mitfahrer hat Rauschgift dabei und macht Angaben über seine Dealerin

Am Samstagabend (03.12.2016) um 22.05 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Weißenhorn eine Verkehrskontrolle in der Kemptener Straße in Senden durch. Bei der Kontrolle des Pkws und der Insassen stellten die

Social News Archiv 0 Kommentare

Illertissen – „Halsbrecherische“ Flucht eines Mofa-Fahrers

Gestern Nachmittag, gegen 17.00 Uhr, wollte eine Polizeistreife einen Mofa-Fahrer in der Auer Straße zu einer Verkehrskontrolle anhalten. Der Mofafahrer entzog sich der Kontrolle zunächst durch Flucht und fuhr mit

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar