Oberostendorf – Anwohnerin merkt sich Kennzeichen – Einbrecher ermittelt

Oberostendorf – Anwohnerin merkt sich Kennzeichen – Einbrecher ermittelt

Am Sonntag teilte eine aufmerksame 34-jährige Frau bei der Polizei Buchloe mit, dass sich an der Mülldeponie in Oberostendorf ein Fahrzeug mit ausländischem Kennzeichen verdächtigt verhält. Die Anwohnerin aus dem Gemeindeteil Gerbishofen konnte sich sogar das Kennzeichen merken. Prompt brachen drei Täter in der darauffolgenden Nacht in die Deponie ein und entwendeten mehrere Fahrräder sowie Kupferkabel im Gesamtwert von 1.000 Euro. Zudem beschädigten die Einbrecher einen Zaun sowie mehrere Strahler.
Aufgrund der eingeleiteten Fahrzeugfahndung konnten die Täter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an der Grenze zu Österreich durch Rosenheimer Schleierfahnder festgestellt werden. Sie hatten die in der Deponie gestohlenen Gegenstände noch im Fahrzeug, weshalb diese nun an den Eigentümer zurückgegeben werden können. Die Polizei Buchloe bedankte sich persönlich und schriftlich bei der aufmerksamen Zeugin.

Previous Günzburg - Trickdiebstähle
Next Füssen - Über 3,5 Promille

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Dornstadt/Ulm – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Drei junge Männer in Haft

Wegen zahlreicher Einbrüche, insbesondere im Großraum Ulm, ermittelt jetzt der Polizeiposten Dornstadt gegen eine Gruppe junger Männer und Frauen. Drei davon sind mittlerweile in Haft. Ausgangspunkt der Ermittlungen war ein

Social News 0 Kommentare

Ulm – Polizeiauto verunglückt

Ein Streifenwagen stieß am Freitagnachmittag im Kurt-Schumacher-Ring mit Audi zusammen. Der Unfallaufnahmedienst des Polizeipräsidiums Ulm schätzt die entstandenen Sachschäden auf rund 51.000 Euro. Gegen 15.30 Uhr war eine Streifenwagenbesatzung auf

Social News 0 Kommentare

Ungebetene Gäste im Freibad Weißenhorn

WEISSENHORN: In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 02.00 Uhr, hörte ein Zeuge laute Geräusche aus dem Freibadgelände und verständigte in der Folge die Polizei. Bei der Nachschau konnten

Social News 0 Kommentare

Krumbach – Pkw prallt gegen Baum, Fahrer verstorben

Kurz nach Mitternacht befuhr ein 19 Jahre alter Fahrer mit seinem Pkw VW Polo die Kreisstraße GZ 7 von Niederraunau nach Krumbach. Aus bisher ungeklärter Ursache kommt der Pkw nach

Social News 0 Kommentare

Ulm – „Cash-Trapping“ – Kriminelle manipulieren Geldautomaten

Geldscheine von Bankkunden fischten Unbekannte dieser Tage an drei Geldautomaten in der Ulmer Innenstadt ab, einen weiteren Automaten hatten die Täter in Laichingen präpariert. In Ulm gelangten die Täter so

Social News 0 Kommentare

Kempten – Streit unter Familien endet mit einer Schlägerei

Am späten Samstagnachmittag kam es im „Allgäu Forum“ in Kempten zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei flüchtig bekannten Familien. Der Streit eskalierte derart, dass ein 55-jähriger Mann auf einen

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar