Leipheim – Schwan gerettet

Leipheim – Schwan gerettet

Am Freitag, gegen 08.00 Uhr, wurde der Autobahnpolizei Günzburg mitgeteilt, dass auf der BAB A 8 bei Leipheim, ein Schwan auf der Mittelleitplanke sitzt. Er würde Flugversuche unternehmen, könne jedoch nicht starten. Die eingesetzte Polizeistreife stellte fest, dass das Tier zwischenzeitlich auf dem linken Fahrstreifen saß und die Verkehrsteilnehmer deswegen ausweichen mussten. Der Schwan wurde auf eine nahegelegene Wiese geleitet und dort durch Mitarbeiter des Autobahnbetreibers Pansuevia mit einem Netz eingefangen. Das Tier ließ alles ganz unaufgeregt über sich hergehen. Durch ein Einsatzfahrzeug der Pansuevia wurde der verletzte Jungschwan zu einer Vogelschutzstation gebracht. Dort stellte sich heraus, dass er nicht verletzt, jedoch stark geschwächt war.

Previous Lindau - Kriminalpolizei nimmt Betrüger fest
Next Neu-Ulm - Polizeieinsatz aufgrund angeblicher Schüsse

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Diebstahl im Freizeitbad Wonnemar

In der Nacht von Freitag auf Samstag, zwischen 00:15 Uhr und 04:00 Uhr morgens, ereignete sich ein Diebstahl im Freizeitbad Wonnemar. Durch einen unbekannten Täter, der sich auf bislang unbekannte

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Helm zu spät aufgesetzt

Mit seinem Fahrrad hat am Mittwoch ein Bub ein Auto gerammt Der Zwölfjährige radelte kurz nach 13 Uhr durch die Sedanstraße. Seinen Helm hatte er nicht auf. Der baumelte am

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Schokoriegel als Beute

Hohen Schaden verursachten Einbrecher am Wochenende in einer Ulmer Firma Im Brandenburgweg brachen die Täter eine Tür zu einem Gebäude auf. Sie gingen ins Büro und machten sich am Tresor

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Hände hoch

Viel Mühe gab sich ein bislang unbekannter Ladendieb in einer Drogerie im Neu-Ulmer Stadtteil Offenhausen nicht, um seine Tat zu verbergen. Zur Umgehung der Sicherungsanlage hielt der Mann beim Verlassen

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Toilettenfilmer erwischt

Eine 65-jährige Frau aus Illertissen besuchte gemeinsam mit ihrem Mann am Freitag einen Verbrauchermarkt in der Berliner Straße in Senden. Beim Gang auf die Toilette fiel der Hausfrau auf, dass

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Körperverletzung und Drogenbesitz

Am Mittwochabend, gegen 17.30 Uhr, kam es am Hauptbahnhof in Kempten zu einer verbalen und körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 36-jährigen Kemptner und einer 20-jährigen Frau aus dem Bereich Neu-Ulm. Nach

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar