Senden – Täuschend echte „Waffe“

Senden – Täuschend echte „Waffe“

Am Donnerstag, gegen 11.30 Uhr, ging bei der Polizei Senden die Mitteilung ein, dass ein Jugendlicher mit einer Waffe hantiert und Zielübungen absolviert. An der Kreisstraße NU 3, Verbindungsstraße zwischen Aufheim und Senden, konnte ein 16-jähriger Jugendlicher festgestellt werden. Wie sich herausstellte fand er auf einem Feldweg den Eisenbolzen einer Anhängevorrichtung aus der Landwirtschaft. Dieser Bolzen sah aus der Entfernung betrachtet einer Schusswaffe sehr ähnlich. Der unbedarfte Jugendliche aus Neu-Ulm wurde belehrt, der Bolzen sichergestellt.

Previous Neu-Ulm - Polizeieinsatz aufgrund angeblicher Schüsse
Next Heidenheim - Ohne Führerschein zu schnell unterwegs

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Thannhausen – Raub eine Mobiltelefons

Zwei junge Männer im Alter von 20 und 23 Jahren aus Thannhausen rissen im Rahmen einer Auseinandersetzung am Sonntagabend einem 16-Jährigen das Handy aus der Hand und steckten es ein.

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Spaziergang mit offener Hose

Einen Exhibitionisten nahm die Polizei am Montag in Ulm fest Der schnelle Anruf und die guten Informationen einer Spaziergängerin hatten der Polizei geholfen, den Straftäter schnell aus dem Verkehr zu

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Großangelegte Suchaktion nach einer verletzten Person verlief erfolgreich

Am 08.02.2018, gegen 15:00 Uhr, ging über Notruf bei der Polizei Senden die Mitteilung über eine verletzte Person entlang der Bahnschienen auf der Zugstrecke von Senden nach Memmingen ein. Ein

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Taschendiebstähle – Zeugenaufruf

Eine 56 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Dillingen besuchte am Montagnachmittag mit ihrer Tochter und dem 15 Monate alten Enkel die Glacis-Galerie in Neu-Ulm. Ihre Handtasche lag dabei in

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Polizei benötigte Verstärkung, um eine Schlägerei aufzulösen

Am Donnerstagmorgen, gegen 01.50 Uhr, wurde eine Schlägerei in einer Gaststätte in der Innenstadt gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Streifen standen sich 10 äußerst aggressive Personen gegenüber. Sie schrieen einander

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Autoknacker stiehlt Geldbörse

In der Nacht zum Montag nahm ein Langfinger in Ulm seine Gelegenheit wahr. Der Unbekannte schlug die Beifahrerscheibe eines grauen VW Fox ein, der in der Pionierstraße abgestellt war. Der

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar