Ulm – Nach Raub in Haft

Ulm – Nach Raub in Haft

Opfer eines rabiaten Räubers wurde am Mittwoch ein 21-Jähriger in Ulm

Der junge Mann war am späten Abend mit dem Räuber in Streit geraten. Der entspann sich kurz vor Mitternacht in der Unterführung der Neuen Straße. Im Verlauf des Streits schlug der 18-Jährige auf sein Opfer ein. Der 21-Jährige ging deshalb zu Boden. Doch auch dort ließ der Angreifer nicht nach. Er traktierte sein Opfer weiter mit Fäusten. Dann zog er dem 21-Jährigen den Geldbeutel und das Handy aus der Tasche. Jetzt waren Zeugen auf die Auseinandersetzung aufmerksam geworden. Sie trennten die beiden Männer, der 18-Jährige rannte davon. Eine Streife der Polizei nahm ihn aber kurze Zeit später im Rahmen der Fahndung fest. Der 18-Jährige stand am Donnerstag vor dem Haftrichter, der auf Antrag der Ulmer Staatsanwaltschaft Haftbefehl erließ.

Für die weiteren Ermittlungen sucht die Kriminalpolizei noch die Zeugen der Tat. Die Kriminalpolizei geht davon aus, dass sie wichtige Hinweise zum Verlauf der Auseinandersetzung geben können. Die Ermittler bitten deshalb die Zeugen, sich bei der Kriminalpolizei Ulm unter der Telefon-Nr. 0731/1880 zu melden.

Das Verhalten der Zeugen lobt die Polizei. Sie haben überlegt gehandelt und Verantwortung übernommen. „Tu was“ heißt eine Aktion der Polizei, die Zeugen ermutigt, richtig zu handeln. Weitere Informationen dazu gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.aktion-tu-was.de.

Previous Freitag 06.11.2015: Dolce Cocktailbar
Next Langenau - Bub auf Überweg angefahren

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Am Bahnhof zugeschlagen

Am Sonntagmorgen (10.07.2016) gegen 02.50 Uhr kam ein 25-Jähriger zusammen mit seiner Freundin mit dem Nachtbus aus Ulm am Bahnhof an. Anschließend kam es dort zu einem Streit in dessen

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Beleidigungen und Körperverletzungen

Memmingen – Wechselseitige Körperverletzung Am Abend des 09.01.2015 wurde die Polizei zu einer Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten in die Bahnhofstraße gerufen. Vor Ort wurden zwei Personengruppen festgestellt, die anschließend von

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Erfolgreiche Fahndung: vier Festnahmen nach Überfall auf Juwelier

Zu einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Juwelier kam es gestern Vormittag Am Schlößle. Der Polizei gelang im Laufe des Tages die Festnahme von vier dringend Tatverdächtigen. Nach derzeitigem Stand der

Social News Archiv 0 Kommentare

Laupheim – Mit Bierflasche geworfen – Frau wird an der Stirn verletzt

Zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung kam es in den frühen Morgenstunden in einer Laupheimer Gaststätte. Kurz vor 05:00 Uhr kamen sich zwei Gäste in die Haare, worauf ein 38-Jähriger kurzerhand

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Flüchtender Tatverdächtiger wirft mit Fahrrad

Ein Polizeibeamter wurde am Mittwochnachmittag bei einer Personenkontrolle leicht verletzt Eine Polizeistreife stellte in einer Tiefgarage zwei Männer zur Rede, die dort mit einer Taschenlampe in Fahrzeuge geleuchtet hatten. Einer

Social News Archiv 0 Kommentare

Ehingen-Sontheim – Motorradfahrer tödlich verletzt

Beim Überholen in einen Traktor gefahren Tödliche Verletzungen erlitt der 45-jährige Fahrer eines Motorrades am Freitagmittag kurz nach 13.00 Uhr auf der Bundesstraße 465 Höhe der Litzholzer Deponie. Er war

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar