Thannhausen – Schüsse aus Schreckschusswaffe

Thannhausen – Schüsse aus Schreckschusswaffe

Am Samstagnachmittag wurde der Polizeiinspektion Krumbach telefonisch mitgeteilt, dass in Thannhausen, im Bereich der Lilienstraße, soeben mehrere Schüsse, vermutlich aus einer Schreckschusswaffe, aus einem Fahrzeug heraus abgegeben worden seien. Die eingesetzte Streife fahndete daraufhin sofort im Nahbereich und konnte den betreffenden Pkw schließlich in Ursberg, als Teilnehmer eines Hochzeitskonvois, feststellen. Bei der anschließenden Kontrolle konnte tatsächlich eine täuschend echt aussehende Schreckschusswaffe im Fahrzeug sichergestellt werden. Der 23-jährige Inhaber dieser Waffe bestätigte auf Nachfrage, dass er im Rahmen der gerade stattfindenden Hochzeitsfeierlichkeiten mit der Schreckschusswaffe herumgeschossen hätte. Verletzt wurde durch die abgegebenen Schüsse glücklicherweise niemand, auch Sachschaden entstand keiner. Gegen den 23-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Previous Kuchen - Freunde schlagen sich
Next Kempten - Sachbeschädigung

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Falschmeldung zur versuchten Entführung – Urheberin des Tons ermittelt

Bei der Kemptener Polizei meldete sich zwischenzeitlich die Urherberin einer Tonnachricht, die vielfach über Whatsapp verbreitet wurde. Darin warnte die Frau vor einer versuchten Entführung; den geschilderten Vorfall gab es

Social News Archiv 0 Kommentare

Marktoberdorf – Mann küsst Kinder auf die Wange

Ein Vorfall, der sich bereits am 03.10.2015 ereignete, aber erst in den vergangenen Tagen bei der PI Marktoberdorf mitgeteilt wurde, konnte zwischenzeitlich geklärt werden. Ein 6- und 7-jähriges Mädchen waren

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Niederländische Touristin im Schwimmbad belästigt

Eine 46 Jahre alte Touristin aus den Niederlanden wurde gestern im Hallenbad in Kempten durch einen ca. 70 Jahre alten Mann mit dicker Statur und mitteleuropäischen Typus belästigt, da er

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Gesuchter Mann bei Verkehrskontrolle festgenommen – Waffe mitgeführt

Im Rahmen einer normalen Verkehrskontrolle hielten Beamte der Neu-Ulmer Polizeiinspektion ein Fahrzeug an, in dem sich ein gesuchter Mann befand. Er führte eine bearbeitete Schusswaffe bei sich. Zwischenzeitlich befindet er

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Betrunkener Autofahrer verursacht Frontalzusammenstoß

Am Samstagmorgen gegen 05.10 Uhr befuhr ein 25 Jahre alter Mann mit seinem Audi TT die Frauenstraße in Richtung Neue Straße. Laut Zeugenaussagen war der Mann mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit

Social News Archiv 0 Kommentare

Niederstotzingen – Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei: Räuber sticht mit Messer zu

Am Sonntag, 19.06.2016 gegen 23 Uhr wurden zwei junge Männer im Alter von 18 und 19 Jahren in Niederstotzingen im Bereich der Sielerstraße Opfer eines Raubüberfalls. Ein unbekannter Täter bedrohte

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar