Thannhausen – Schüsse aus Schreckschusswaffe

Thannhausen – Schüsse aus Schreckschusswaffe

Am Samstagnachmittag wurde der Polizeiinspektion Krumbach telefonisch mitgeteilt, dass in Thannhausen, im Bereich der Lilienstraße, soeben mehrere Schüsse, vermutlich aus einer Schreckschusswaffe, aus einem Fahrzeug heraus abgegeben worden seien. Die eingesetzte Streife fahndete daraufhin sofort im Nahbereich und konnte den betreffenden Pkw schließlich in Ursberg, als Teilnehmer eines Hochzeitskonvois, feststellen. Bei der anschließenden Kontrolle konnte tatsächlich eine täuschend echt aussehende Schreckschusswaffe im Fahrzeug sichergestellt werden. Der 23-jährige Inhaber dieser Waffe bestätigte auf Nachfrage, dass er im Rahmen der gerade stattfindenden Hochzeitsfeierlichkeiten mit der Schreckschusswaffe herumgeschossen hätte. Verletzt wurde durch die abgegebenen Schüsse glücklicherweise niemand, auch Sachschaden entstand keiner. Gegen den 23-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Previous Kuchen - Freunde schlagen sich
Next Kempten - Sachbeschädigung

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Oberallgäu – Verkehrsunfall durch „Geisterfahrerin“

Zu einem Verkehrsunfall kam es heute auf der Bundesstraße 19, der durch eine Falschfahrerin verursacht wurde. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Gegen 15.30 Uhr fuhr eine Autofahrerin auf der

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen – Rentner Opfer von Trickdieb

Am Dienstagnachmittag wurde ein 77-jähriger Mann Opfer eines Trickdiebes. Der Mann hatte zuvor auf der Poststraße bei einer Bank Geld abgehoben. Dies hatte vermutlich ein Trickdieb gegen 14.30 Uhr beobachtet

Social News Archiv 0 Kommentare

Geislingen – Kontrollen in der Raser- und Tuningszene

Polizei und Stadt ziehen Bilanz Nachdem sich immer mehr Bürger über heulende Motoren, Fahrzeuglärm und Raser im Stadtgebiet beschwerten, haben Polizei und Stadt Geislingen reagiert und in diesem Jahr einen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kaufbeuren/Stetten – Pkw-Führer verursacht mehrere Verkehrsunfälle.

Ein 75-jähriger Fahrzeugführer hat am Mittwochmorgen mehrere Verkehrsunfälle verursacht und sich im Anschluss unerlaubt entfernt. Der 75-Jährige aus dem Landkreis Unterallgäu verursachte zunächst am Mittwochmorgen in Kaufbeuren einen Sachschaden von

Social News Archiv 0 Kommentare

Streit im Bierzelt

Neu-Ulm: Drei junge Männer, im Alter von 25 – 30 Jahren, verhielten sich am gestrigen Freitagabend ungebührlich im Festzelt eines Dorffestes in einem Stadtteil von Neu-Ulm. Daraufhin wurden sie aus

Social News Archiv 0 Kommentare

Pflummern – Tragischer Verkehrsunfall

15-Jähriger Sozius erleidet tödliche Verletzungen Einen tragischen Verkehrsunfall vermeldet die Polizei zum Pfingstsonntag. Ein 49-jähriger Vater hat sich über das Pfingstwochenende von einem Autohaus ein Kraftrad ausgeliehen. Damit war er

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar