Ulm – Diebin wehrt sich

Ulm – Diebin wehrt sich

Trotz ihrer Gegenwehr ist eine Diebin am Mittwoch vom Inhaber eine Ulmer Geschäfts festgenommen worden

Die Frau betrat gegen 16:00 Uhr das Geschäft am Münsterplatz. Dort nahm sie eine Brille aus den Auslagen und wollte einfach wieder gehen. Doch die Angestellten waren natürlich aufmerksam. Sie stellten die Diebin. Daraufhin zog die eine Flasche aus dem Gepäck, zerschlug sie und bedrohte die Zeugen mit den Scherben. Der Inhaber des Geschäfts zeigte sich unbeeindruckt. Er nahm die Frau kurzerhand fest. Dann verständigte er die Polizei. Auch jetzt half die weitere Gegenwehr der Festgehaltenen nichts mehr. Die Polizei nahm sie mit und steckte sie in die Zelle. Dort sollte 48-Jährige zunächst ausgenüchtert werden und sich beruhigen. Wenig später hatte sie sich soweit beruhigt, dass sie einen Alkoholtest absolvieren konnte. Der brachte einen Wert von deutlich über einem Promille. So blieb die Frau zur Ausnüchterung über Nacht bei der Polizei. Derweil überprüften die Beamten die Personalien. Am Morgen wurde die 48-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt. Sie sieht jetzt einer Strafanzeige entgegen.

Previous Ulm-Unfallflucht bleibt nicht unentdeckt
Next Bad Ditzenbach, - Unter Drogeneinfluss Unfall verursacht

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Fahrer sucht nach Verkehrsunfall das Weite

Alkohol war am Sonntag bei einem Zusammenstoß bei Grimmelfingen im Spiel Ein auf der Rathausstraße in Richtung Kuhbergring fahrender Pkw prallte gegen 21 Uhr auf ein verkehrsbedingt stehendes Auto. Rund

Social News Archiv 0 Kommentare

Vöhringen – An der Ampel Fahrzeug gestreift und geflüchtet

Am Samstagmittag wollte eine 35-jährige Arzthelferin aus Vöhrigen mit ihrem Pkw VW von der Ulmer Straße rechts auf die Staatsstraße einbiegen und musste an der dortigen Ampel verkehrsbedingt warten. Neben

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Seriendiebe festgenommen

Am Samstagmittag wurden eine 40-Jährige und ihre 22-jährige Tochter beim gemeinschaftlichen Diebstahl gestellt. Sie hatten in einem Bekleidungsgeschäft in der Bahnhofstraße Kleidung im Wert von über 2.000 Euro gestohlen. Die

Social News Archiv 0 Kommentare

Wonnemar schließt am 1. Dezember

Wiedereröffnung als „Donaubad“ in den Weihnachtsferien Das Erlebnisbad Wonnemar schließt am 1. Dezember. In den Weihnachtsferien eröffnet die Freizeitanlage wieder unter der Regie der Städte Ulm und Neu-Ulm und mit

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Schlägerei

Am Sonntagnachmittag gerieten an der Asylbewerberunterkunft „Römerstraße“ zwei Zimmergenossen aneinander. Offenbar war ein lauter Fernseher der Auslöser zu der ausufernden Streitigkeit. Die 20- und 25-jährigen Männer schlugen wechselseitig aufeinander ein,

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Großangelegte Suchaktion nach einer verletzten Person verlief erfolgreich

Am 08.02.2018, gegen 15:00 Uhr, ging über Notruf bei der Polizei Senden die Mitteilung über eine verletzte Person entlang der Bahnschienen auf der Zugstrecke von Senden nach Memmingen ein. Ein

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar