Ehingen – Polizei zieht Fahrer aus dem Verkehr

Ehingen – Polizei zieht Fahrer aus dem Verkehr

Unfähig, sicher Auto zu fahren, war am Donnerstag in Ehingen unzweifelhaft ein Fahrer

Der 45-Jährige fiel kurz vor 17.30 Uhr einer Streife auf, als er von der B492 in die B311 abbog. Er fuhr weiter in Richtung Riedlingen, jedoch in Schlangenlinien. Sofort stoppte ihn die Polizeistreife. Dabei wurde die Ursache für das gefährliche Verhalten schnell klar: Der Mann war stark betrunken. Ein Alkoholtest ergab später einen Wert von weit über zwei Promille. Deshalb musste der 45-Jährige ein Blutprobe abgeben. Den Führerschein behielten die Polizisten gleich ein. Den Mann erwartet jetzt eine Strafanzeige.

Hinweis der Polizei: Gerade bei schweren Verkehrsunfällen ist häufig Alkohol im Spiel. Denn Alkohol schränkt die Wahrnehmung ein, führt zu einer falschen Einschätzung von Geschwindigkeiten und Entfernungen, verengt das Blickfeld, beeinträchtige Reaktion und Koordination und er enthemmt. Diese gefährliche Mischung birgt ein hohes Gefahrenpotenzial. Deshalb empfiehlt die Polizei, Alkoholgenuss und Fahren konsequent zu trennen. Damit alle sicher ankommen.

Previous Freitag 13.11.2015: Dolce Cocktailbar
Next Ulm - Geld lockt Autoknacker

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Nach versuchter Tötung in Untersuchungshaft

Am vergangenen Donnerstagnachmittag (5. Januar 2017) eskalierte ein Streit zwischen einem Pärchen, in dessen Verlauf der Mann offenbar versuchte seine Lebensgefährtin und die gemeinsame Wohnung in Brand zu setzen. Gegen

Social News Archiv 0 Kommentare

Illertissen – 5 Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute kurz nach 16 Uhr auf der Staatsstraße 2018 zwischen Dietenheim und Illertissen unmittelbar an der Landesgrenze. Ein Pkw befuhr die ST 2018 von Illertissen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Lkw fährt auf Stauende auf

Insgesamt 6 verletzte Personen und ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich sind das Ergebnis eines schweren Verkehrsunfalles, der sich am frühen Montagabend, 23.11.2015, gegen 17:15 Uhr, auf der B10 von Neu-Ulm

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Betrunkener schlägt zweimal zu – Er wird durch die Polizei in Gewahrsam genommen.

Am frühen Samstagmorgen gegen 05.05 Uhr ereignete sich der erste Vorfall. Ein 26-jähriger Mann schlug mit seinem Gürtel unvermittelt auf einen 24-Jährigen ein. Dieser war gerade mit zwei weiteren jungen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Drogenfahrt

Nach sechs Joints auf einer Party in Neu-Ulm setzte sich ein 30 Jahre alter Mann aus dem Alb-Donau-Kreis am Sonntagmorgen in seinen Ford. Kurz darauf wurde er in der Kasernstraße

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingerberg – Urkundenfälschung

Am Flughafen. In den frühen Morgenstunden des Sonntag, 14.02.2016, wies sich ein 25-Jähriger, welcher nach London fliegen wollte, mit einer italienischen Identitätskarte aus. Unstimmigkeiten auf der Identitätskarte ergaben den Verdacht,

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar