Kempten – Bewaffnete Jugendliche sorgen für Großeinsatz im Forum Allgäu

Kempten – Bewaffnete Jugendliche sorgen für Großeinsatz im Forum Allgäu

Am Mittwochabend, gegen 19:45 Uhr, betraten zwei Jugendliche das Forum Allgäu. Wie der Mitteiler erkennen konnte trugen die beiden 16-Jährigen aus Kempten und dem Oberallgäu eine Waffe bei sich. Die beiden Personen konnten kurze Zeit später im Forum bzw. auf dem dortigen Parkdeck widerstandslos festgenommen werden. Beide Tatverdächtigen führten eine Schreckschusspistole bei sich. Anlässlich einer Vernehmung des Haupttatverdächtigen wurde bekannt, dass dieser im Besitz einer Handgranate sei. Die besagte Handgranate wurde anlässlich einer Durchsuchung der Wohnräume aufgefunden. Zur Unterstützung wurde die Technische Sondergruppe des Bayerischen Landeskriminalamtes hinzugezogen. Dabei wurde durch die Spezialisten festgestellt, dass die Handgranate unbrauchbar war und somit keine Gefahr ausging. Des Weiteren wurden Kampfmesser und Dolche, eine Präzessionsschleuder sowie weitere verbotene Gegenstände und Rauschgift in geringer Menge aufgefunden. Die Gegenstände wurden sichergestellt. Die Polizeiinspektion Kempten ermittelt.

Previous Neu-Ulm - Spuckender Radfahrer erneut zur Anzeige gebracht
Next Waltenhofen - Unbekannte Bettlerin wird des Taschendiebstahls verdächtigt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Lindau/Immenstadt – Falsche Identität aufgedeckt

Im Rahmen der Schienenfahndung auf Höhe Immenstadt überprüften Lindauer Fahnder am Samstag einen vermeintlichen Slowenen in einem Regionalzug. Der 20-Jährige wies sich mit einem slowenischen Personalausweis und einem slowenischen Führerschein

Social News Archiv 0 Kommentare

Altenstadt – Gesuchter bei Verkehrskontrolle aufgegriffen

Bei einer Verkehrskontrolle eines Kleintransporters gestern Abend um kurz vor 18.00 Uhr in der Illertalstraße stellte sich heraus, dass ein 34-jähriger Insasse des Fahrzeuges gesucht wurde. Gegen den 34-jährigen Osteuropäer

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Schwerer Verkehrsunfall in Günzburg 3 verletzte Personen

Schwerer Verkehrsunfall bei dem 3 Personen verletzt wurde, eine davon lebensgefährlich Gegen 16.45 Uhr befuhr ein 66-jähriger PKW-Fahrer die Strecke von Günzburg in Richtung Niederstotzingen. Ihm entgegen kam eine 30-jährige

Social News Archiv 0 Kommentare

Füssen – Über 3,5 Promille

Ein 45-jähriger Ostallgäuer genoss am gestrigen Abend eine Flasche Vodka, um sich im Anschluss selbst ins Krankenhaus Füssen einzuliefern. Er schaffte den Weg zu Fuß dorthin. Ein Alkotest bei ihm

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Totes Tier – weitere Ermittlungserkenntnisse

Am Abend des 24.12.2017 eine Mitteilung über ein entfachtes Feuer in der Duracher Straße in Kempten bei der Polizei ein Nach dem damaligen Ermittlungsstand und den ersten gewonnenen Erkenntnissen war

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Gartentürchen eingetreten

Gegen 14:30 Uhr gestern Nachmittag konnte ein aufmerksamer Zeuge einen 14-Jährigen dabei beobachten, wie dieser ein Gartenzauntürchen eines Wohnhauses im Postweg in Ludwigsfeld eintrat. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca.

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar