Ulm – Polizei nimmt Täter zu zwei Schlägereien in Fußgängerzone fest

Ulm – Polizei nimmt Täter zu zwei Schlägereien in Fußgängerzone fest

Am frühen Sonntagmorgen kam es unabhängig voneinander zu zwei Schlägereien in der Nähe eines Clubs in der Hirschstraße: Gegen 02.45 Uhr griffen vier Heranwachsende aus noch ungeklärtem Anlass drei Gäste des Clubs an. Die Gäste erlitten dadurch leichtere Platzwunden im Gesicht. Sie wurden durch Sanitäter und den vorsorglich angeforderten Notarzt medizinisch erstversorgt. Streifen der beiden Ulmer Reviere Mitte und West konnten mit Unterstützung der Polizeihundestaffel die vier flüchtig gegangenen Täter jedoch im Verlauf der Fahndung festnehmen. Drei der vier Täter waren alkoholisiert. Gegen 05.45 Uhr schlugen ein 24- und ein 20-Jähriger auf eine kleine Personengruppe ein und flüchteten zu Fuß. Bei der Festnahme setzte sich der 24-Jährige Täter zur Wehr. Er wurde unter Einsatz des Pfeffersprays festgenommen und mit seinem Tatgenossen zur Ausnüchterung in eine Polizeizelle gesperrt. Zuvor wurden sie erkennungsdienstlich behandelt, um für zukünftige Gewalttaten leichter ermittelbar zu sein. Da ein Polizist leicht verletzt wurde, erweitert sich die Strafanzeige neben Widerstand um eine Körperverletzung.

Previous Samstag 21.11.2015: Tortuga Lounge
Next Göppingen - Ladendieb verletzt Angestellten eines Lebensmittelmarktes

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kötz, Lkr. Günzburg – Softairpistole löst Polizeieinsatz aus

Eine öffentlich geführte Softairpistole löste heute einen umfangreichen Polizeieinsatz in Großkötz aus. Eine Gefährdungssituation schließt die Polizei mittlerweile aus. Gegen 14.40 Uhr erreichte der Notruf eines Autofahrers die Polizei, dass

Social News Archiv 0 Kommentare

Video mit Pa Sports von Samstag 10. Dezember 2016 Club Moment Bad Grönenbach

Als jüngster Sohn einer iranischen Akademikerfamilie wuchs Parham Vakili in Essen auf. Mit 12 Jahren fing er bereits zu rappen an und nahm an verschiedenen Freestyle-Battles im Ruhrpott teil –

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Hilflos gestrandet

Vom Ufer der Brenz musste die Feuerwehr am Mittwoch in Heidenheim einen Mann retten Wie die Polizei mitteilt, war der 53-Jährige am frühen Nachmittag offenbar am Brenzufer gestürzt. Er stürzte

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Achtung: Schwindler und Diebe

Auf das Geld von Ulmern waren in den vergangenen Tagen Unbekannte mit verschiedenen Maschen aus. Zwei Seniorinnen wurde kurz nach dem Bankbesuch bestohlen. Sie hatten Geld abgehoben. Eine 91-Jährige ging

Social News Archiv 0 Kommentare

Westerstetten/Blaustein – Tiere leben, Autos Schrott

Nach zwei Wildunfällen in der Nacht zum Freitag im Alb-Donau-Kreis sind die Autos kaputt Gegen 20.15 Uhr, so schilderte ein 37-Jähriger später der Polizei, musste er zwischen Lonsee und Westerstetten

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Weihnachtsbaum geriet in Brand

Wer jetzt noch mit Feuer an einem Weihnachtsbaum hantiert, handelt fahrlässig. Das musste am Samstagmittag eine Bewohnerin in der Weststadt erfahren. Ihren Weihnachtsbaum hat die Feuerwehr entsorgt. Sie wollte ein

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar