Füssen – Versuchtes Tötungsdelikt

Füssen – Versuchtes Tötungsdelikt

Im Treppenhaus eines Wohn-/Geschäftsgebäudes in der Uferstraße im Ortsteil Hopfen am See wurden am Dienstag, 24.11.2015, gegen 18.15 Uhr, zwei schwer verletzte Personen festgestellt.

Nach bisherigen Erkenntnissen passten Unbekannte die beiden Geschädigten, einen 49-jährigen Mann und eine 47-jährige Frau, als sie nach Hause zurückkehrten im Treppenhaus ab.

In einer körperlichen Auseinandersetzung wurden der Mann und die Frau mittels noch nicht näher bekannten Gegenständen massiv am Kopf verletzt. Die beiden Tatverdächtigen, waren dunkel gekleidet und vermummt. Es gelang ihnen, unerkannt zu flüchten. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Die Ermittlungen wurden noch am Abend vom Kriminaldauerdienst Memmingen begonnen und in der Nacht von der Kriminalpolizei Kempten fortgeführt. Wegen der Art der stattgefundenen Gewaltanwendung steht der Anfangsverdacht eines Tötungsdelikts im Raum. Der Hintergrund der Tat ist noch ungeklärt.

Die Kriminalpolizei Kempten sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, denen im Bereich der Uferstraße zum Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0831/9909-0, in Eilfällen auch unter der Notrufnummer 110, entgegen genommen.

Previous Ulm - Kind greift Detektiv an
Next Senden-Aufheim - Arbeiter in ausgehobenem Graben verschüttet

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Drogenkontrollen rund um das Glacis

Am vergangenen Wochenende führten die Streifen der Operativen Ergänzungsdienste an der Neu-Ulmer Parkanlage verstärkt Drogenkontrollen durch. Am Freitag, gegen 18.30 Uhr, wurde ein 17-Jähriger mit einem Joint angetroffen. Ca. 2

Social News Archiv 0 Kommentare

Ziemetshausen – Verkehrsunfall zwischen Pkw und Hund

Am Montag, 23.05.2016, 12.50 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße 2, zwischen Ziemetshausen und Maria Vesperbild ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von ca. 3.000 Euro. Ein 22-Jähriger befuhr zur Unfallzeit

Social News Archiv 0 Kommentare

Donzdorf – Gast dreht durch – Mann widersetzt sich der Festnahme

Am Sonntag, gegen 00.50 Uhr, kam es zu einem Streit zwischen Gästen einer Halloweenparty. Ein 31-jähriger Mann verlor dabei seine Brille und anschließend seine Beherrschung. Als die Beamten am Ereignisort

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Körperverletzung

Am Donnerstagabend kam es in einer Asylbewerberunterkunft zwischen einem 15- und einem 17-jährigen Asylbewerber zu Streitigkeiten während eines Tischkicker-Spiels. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung begannen die Jugendlichen, sich gegenseitig zu

Social News Archiv 0 Kommentare

Bad Wörishofen – Seit 16 Jahren ohne Führerschein

Im Nachgang zu einer im September 2015 von Beamten der APS Memmingen durchgeführten Geschwindigkeitsmessung im Stadtbereich von Bad Wörishofen ergaben die nachfolgenden Ermittlungen nun, dass die damalige Pkw-Lenkerin ohne gültige

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Rund 100 Gramm Amphetamin aufgefunden

Das Fachkommissariat der Kemptener Kripo ermittelt derzeit gegen eine 34-jährige Münchnerin, die im Besitz von rund 100 Gramm Amphetamin war. Beamte der Pfrontener Schleierfahndung kontrollierten die Münchnerin am frühen Nachmittag

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar