Senden-Aufheim – Arbeiter in ausgehobenem Graben verschüttet

Senden-Aufheim – Arbeiter in ausgehobenem Graben verschüttet

Gegen 20:00 Uhr wurde festgestellt, dass ein Aushubhaufen an einer Kanalbaugrube in diese abgerutscht ist

Ein 45-jähriger Arbeiter aus dem Kreis Günzburg konnte nicht mehr erreicht werden. Es war zu befürchten, dass der Mann verschüttet wurde. Um die Kanalgrube absuchen zu können musste durch das THW zuerst der Aushubhaufen abgesichert werden, um die Gefahr für die Rettungskräfte bei der Suche nach Verschütteten zu beseitigen. Dies gestaltete sich sehr schwierig, da das Erdreich immer wieder nachrutschte. Erst kurz vor Mitternacht konnte mit der händischen Absuche begonnen werden. Bald darauf wurde der vermisste Arbeiter ausgegraben. Er muss bei dem Unfall sofort getötet worden sein. Es gibt bislang keine Zeugen des Vorfalls. Erste Ermittlungen zur Unfallursache wurden durch den Kriminaldauerdienst übernommen.

Previous Füssen - Versuchtes Tötungsdelikt
Next Großangelegte Durchsuchungsaktion der Kripo Kempten im Rauschgiftmilieu

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Polizei sucht Zeugen nach Raub

Drei Unbekannte raubten am Sonntag in Ulm einen 15-Jährigen aus. Kurz vor 18 Uhr wartete ein 15-Jähriger an der provisorischen Haltestelle in der Saarlandstraße auf seinen Bus. Dort wurde er

Social News Archiv 0 Kommentare

Laupheim – Räuber bedroht Frau mit Messer

In der Kapellenstraße hat ein Mann am Montagabend eine Verkaufsstelle überfallen Der Unbekannte betrat das Geschäft gegen 17.45 Uhr. Er bedrohte die alleine anwesende Geschäftsinhaberin mit einem Messer und forderte

Social News Archiv 0 Kommentare

Geislingen – Schlangenlinien Sattelzuglenke von Autofahrer gestoppt

Ein Sattelzug war am Montagmorgen gegen 09.30 Uhr in Schlangenlinie auf der B 10 durch Geislingen unterwegs. Ein beherzter Autofahrer überholte den mit Baustoffen und Steinen voll beladenen Sattelzug an

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Betrunkener Vater liegt neben seinem Sohn

Polizei bringt Kind zu seiner Mutter Bereits gegen 22 Uhr meldete sich ein Zeuge bei der Polizei in Ulm und teilte einen auf der Straße liegenden Betrunkenen in der Fischergasse

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Schläger prügeln auf Hausbewohner ein

Nach einer Auseinandersetzung in der Härtsfeldstraße ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung Nach derzeitigem Ermittlungsstand suchten vier vermummte Personen das Gebäude gegen 23 Uhr auf. Zwei gingen in das Obergeschoss,

Social News Archiv 0 Kommentare

Ab ins Wasser – Donaufreibad öffnet am 13. Mai

Eintrittspreise werden leicht angehoben. Das Donaufreibad öffnet am Mittwoch, 13. Mai. Start der Freibadsaison ist um 7 Uhr zum Frühschwimmen. Die Eintrittspreise werden geringfügig erhöht.   Sport, Sonne und Entspannung

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar