Memmingen – Randale mit anschließendem Widerstand

Memmingen – Randale mit anschließendem Widerstand

Ein 29-jähriger Mann randalierte am 29.11.15, gegen 04.00 Uhr, in einer Kneipe in Bahnhofsnähe. Aus bislang unbekanntem Grund warf er dort mit Flaschen und Gläsern um sich. Durch die Glassplitter wurde ein anderer Gast leicht im Gesicht verletzt. Der Täter flüchtete danach, konnte von einer Polizeistreife jedoch im nahen Tatortbereich aufgegriffen werden. Bei der Personalienfeststellung verweigerte er die Herausgabe eines Ausweises und äußerte, noch jemanden im Lokal schlagen zu wollen. Aufgrund dieser Äußerung und seiner Alkoholisierung von über 1,5 Promille wurde er in die Ausnüchterungszelle verbracht. Dabei leistete er Widerstand und beleidigte die eingesetzten Beamten. Im Lokal entstand Sachschaden von ca. 500 Euro an Flaschen, Gläsern und Mobiliar. Zwei Beamte wurden durch die Widerstandshandlungen leicht verletzt.

Previous Ulm - Fußgänger angefahren und schwer verletzt
Next Neu-Ulm - Körperverletzung auf der Eislaufanlage

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Blaustein – Hochwertige Räder fehlen

Dreiste Diebe waren in den vergangenen Tagen in einem Blausteiner Fahrradgeschäft. Als der Geschäftsinhaber am frühen Donnerstagnachmittag seine Tür öffnete, bemerkte er den Schaden. Seit dem Mittwochabend hatten Diebe die

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Schokoriegel als Beute

Hohen Schaden verursachten Einbrecher am Wochenende in einer Ulmer Firma Im Brandenburgweg brachen die Täter eine Tür zu einem Gebäude auf. Sie gingen ins Büro und machten sich am Tresor

Social News Archiv 0 Kommentare

Kaufbeuren – Alkoholisiert bei der Polizei vorgefahren

Am Nachmittag des 14.05.2016 erschien ein 19 jähriger Pkw Fahrer bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren um sich wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit zu informieren. Im Rahmen des Gespräches konnte bei dem Pkw-Fahrer starker

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Automatenknacker müssen flüchten

Zwei Burschen sind am Montag in Ulm an einem Automaten gescheitert Einem Zeugen fiel kurz vor 14.30 Uhr ein junger Mann an einer Sporthalle im Harthauser Weg auf. Zunächst dachte

Social News Archiv 0 Kommentare

Illertissen – 27jähriger wird aufgrund einer Überdosis Heroin bewusstlos

Am Samstag, 27.02.16 teilte gegen 21.00 Uhr die Schwester eines 27jährigen Mannes bei der Integrierten Leitstelle Donau-Iller mit, dass sie ihren Bruder bewusstlos in der Wohnung aufgefunden habe. Bis zum

Social News Archiv 0 Kommentare

Der bestrafte Wüstling

Gleich zum Auftakt des neuen Jahrs setzt das Theater Ulm die Reihe kostenloser Livestreams mit einer Opernübertragung fort: Am Freitag, dem 7. Januar 2016, wird aus dem Großen Haus Wolfgang

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar