Neu-Ulm – Körperverletzung auf der Eislaufanlage

Neu-Ulm – Körperverletzung auf der Eislaufanlage

Eine 15 Jahre alte Schülerin aus Neu-Ulm schlug am Samstagabend um 21:00 Uhr in der Eislaufanlage in der Wiblinger Straße ihrer gleichaltrigen Schulkameradin eine blutige Nase. Den Vorfall zeigte die leicht Verletzte später bei der Polizei an. Die Hintergründe des Angriffs müssen noch geklärt werden.

Previous Memmingen - Randale mit anschließendem Widerstand
Next Staig - Auto streift Betrunkenen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Auto gegen Straßenbahn

Keine Verletzten, aber rund 70.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag in Ulm Gegen 15.15 Uhr fuhr ein 60-Jähriger mit seinem BMW in der Olgastraße in Richtung

Social News Archiv 0 Kommentare

Illertissen – 15-Jähriger verprügelt

Gestern Abend, gegen 19.30 Uhr, befand sich ein 15-Jähriger in Tiefenbach allein zu Fuß auf dem Nachhauseweg. Nach seinen Angaben wurde der 15-Jährige an der Einmündung Haydnstraße / Rothtalring von

Social News Archiv 0 Kommentare

Illertissen – Tote Person aufgefunden

Am vergangenen Sonntag (20.11.2016) wurde gegen 09.30 Uhr eine tote Person in einem Kellerabgang eines Mehrfamilienhauses aufgefunden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Neu-Ulm ergaben nun, dass es sich bei dem Verstorbenen

Social News Archiv 0 Kommentare

Staatsanwaltschaft Ellwangen und Polizei teilen mit: Nach Überfällen auf Juwelier in Heidenheim zwei mutmaßliche Täter ermittelt

Zwei Männer aus Litauen stehen jetzt im dringenden Verdacht, im Mai einen Juwelier in Heidenheim überfallen zu haben. Ein 27-jähriger Beschuldigter ist in Litauen inhaftiert. Ein 24-jähriger Mann befindet sich

Social News Archiv 0 Kommentare

Füssen – Übergriff auf 12-jährigen Jungen

Am Samstagnachmittag gingen zwei Jungen im Alter von 12 und 13 Jahren zu Fuß durch den Freybergpark. Dort trafen sie auf einen 60-jährigen Mann, der sichtlich alkoholisiert aggressiv die beiden

Social News Archiv 0 Kommentare

Geislingen – Streit wegen offener Autotür eskaliert

Am Freitag kam es gegen 17.40 Uhr im Platanenweg zunächst zu einem verbalen Streit zwischen zwei Autofahrern. Ein 64-Jähriger konnte wegen einer offen stehenden Autotür nicht an einem geparkten Pkw

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar