Staig – Auto streift Betrunkenen

Staig – Auto streift Betrunkenen

Schwere Verletzungen erlitt ein Fußgänger am frühen Sonntag bei Staig

Kurz nach 4 Uhr fuhr eine 23-Jährige von Weinstetten in Richtung Staig. In gleiche Richtung ging 22-Jähriger zu Fuß. Er ging allerdings in der Dunkelheit auf der falschen Straßenseite. Die 23-Jährige erkannte den Fußgänger zu spät. Ihr VW streife den jungen Mann, worauf der stürzte. Fahrzeugteile vom VW schleuderten durch die Luft und trafen einen entgegenkommenden Pkw. Der Rettungsdienst brachte den Fußgänger ins Krankenhaus. Ein Alkoholtest ergab, dass er stark betrunken ist.

Die Polizei empfiehlt: Bei Dunkelheit unbedingt die Geschwindigkeit den Sichtverhältnissen anpassen. Gerade mit Abblendlicht. Wer zu Fuß unterwegs ist, muss außerorts am linken Fahrbahnrand gehen. Dann hat er die Chance, entgegenkommende Fahrzeug zu erkennen und notfalls auszuweichen. Wichtig ist für Fußgänger auch, auffällige, helle, am besten reflektierende Kleidung zu tragen. Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit. Das ist nicht nur sicherer, das macht das zunehmend triste Grau auch bunter.

Previous Neu-Ulm - Körperverletzung auf der Eislaufanlage
Next Kempten - Von Autotüre eingeklemmt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Betrunkene des Weihnachtsmarktes verwiesen

Völlig daneben benahmen sich sechs Personen am Samstagabend auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt Weil sie den Betrieb des Weihnachtsmarktes störten, brachte der Sicherheitsdienst am Samstagabend im Zeitraum von 19.30 bis 21.00

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Frau rennt vors Auto

Schwere Verletzungen erlitt eine 19-Jährige, die am Donnerstag in Ulm bei Rot auf die Straße gerannt ist Kurz vor Mitternacht wollte die junge Frau den Bismarckring überqueren. Die Ampel zeigte

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Schlägerei im Donaubad

Donnerstagabend, gegen 19.20 Uhr, kam es auf der Liegewiese des Donaubad zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen von jeweils sechs bis sieben Personen. Nach den ersten Ermittlungen handelt es

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Körperverletzung in einer Bar

Freitagnacht (30.10.2015) kam es in einer Bar in Senden zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen. Im Beisein des ehemaligen Lebensgefährten kam die Ex-Frau mit der neuen Freundin in Streit,

Social News Archiv 0 Kommentare

Erneutes Auftreten von Enkeltricktätern im Allgäu

Bad-Wörishofen, Marktoberdorf, Memmingen – Am gestrigen Tag wurden im Allgäu erneut mehrere Personen mit der Vorgehensweise des Enkeltricks kontaktiert. In den Mittagsstunden wurden ältere Mitbürger in Kraftisried, Marktoberdorf, aber auch

Social News Archiv 0 Kommentare

Riedlingen – Mann bedroht Bankkundin mit Pistole

Nach einem Raubüberfall auf eine Bankfiliale in der Goethestraße hat die Polizei umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet Der Täter betrat am Mittwoch gegen 11.30 Uhr den Kundenbereich der Bank. Nach derzeitigem Kenntnisstand

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar