Memmingen – Körperverletzung/Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Memmingen – Körperverletzung/Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Am Montag, 30.11., nachmittags, erschien eine 12-jährige Schülerin aus Memmingen mit ihrer Mutter zu einer Anhörung wegen einer Körperverletzung, weil sie ihrer Konrektorin der Schule eine Ohrfeige gegeben hatte. Während der Anhörung bei der Polizei wurde das Mädchen aggressiv und beleidigte den Beamten. Anschließend verließ sie eigenmächtig das Büro und rannte davon. Sie konnte eingeholt, festgehalten und ins Büro zurückgebracht werden. Hierbei schlug sie mit dem Ellenbogen gegen den Beamten und traf ihn an der Wange. Beim anschließenden Gerangel musste sie festgehalten werden, weil sie dem Beamten in den Finger biss. Das Mädchen hatte kurz vor dem Termin bei der Polizei offensichtlich erfolglos an einem Antiaggressionstraining bei der Erziehungsberatungsstelle teilgenommen.

Previous Ulm - Fußgänger abgelenkt
Next Schelklingen - Wildunfall mit Folgen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Immenstadt – Wanderin aus Neu-Ulm durch Blitzschlag getötet

Am Montagmittag wurde ein Ehepaar aus dem Landkreis Neu-Ulm von einem Gewitter überrascht. Die beiden befanden sich auf einer Wanderung vom Stuiben kommend in Richtung des Steineberg. Das Ehepaar wollte

Social News Archiv 0 Kommentare

Vöhringen – Nach versuchtem Sexualdelikt: Haftbefehl erlassen

Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Memmingen und Kripo Neu-Ulm im Nachgang eines versuchten Sexualdelikts führten nun zu einem dringend Tatverdächtigen. Dieser befindet sich in Untersuchungshaft. Am Abend des vergangenen Sonntag wurde

Social News Archiv 0 Kommentare

Waltenhofen – Wer macht denn sowas?

Es ist ja durchaus ärgerlich genug von einer anderen Person beleidigt zu werden. Völliges Unverständnis aber stellt sich spätestens dann ein, wenn jemand in der Öffentlichkeit Unwahrheiten behauptet und verbreitet.

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten & Memmingen – Erneutes Auftreten von Enkeltrickbetrügern

In Kempten und Memmingen waren am Mittwoch, den 02.12.2015 Enkeltricktäter unterwegs. In einem Fall wurde ein Opfer um 15.000 Euro gebracht. Am Mittwochnachmittag wurde eine 85-jährige Frau aus Kempten telefonisch

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Raubdelikt

Am Samstagabend bedrängten drei junge Männer im Alter von 16-19 Jahren eine vierköpfige Gruppe, welche sich gerade an der Treppe zum Rewe-Parkplatz in der Schlachthausstraße aufhalten haben. Die drei jungen

Social News Archiv 0 Kommentare

Mord in Ludwigsfeld: 10.000 Euro Belohnung

Die Kriminalpolizei Neu-Ulm arbeitet weiterhin mit Hochdruck am Fall der Ermordung eines 37-jährigen Mannes im November 2016 im Stadtteil Ludwigsfeld. Die Polizei hat eine Belohnung von 10.000 Euro ausgesetzt. Die

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar