Schelklingen – Wildunfall mit Folgen

Schelklingen – Wildunfall mit Folgen

Sechs Menschen wurden am Dienstag bei einem Unfall nahe Schelklingen verletzt

Vorausgegangen war ein Wildunfall auf der B 492. Gegen 7.30 Uhr fuhr eine 40-Jährige mit ihrem Opel von Allmendingen in Richtung Schelklingen. Vor Schmiechen rannte plötzlich ein Reh über die Straße. Der Opel erfasste das Tier und schleuderte es zu Boden. Das Reh rannte anschließend in den Wald. Die Autofahrerin blieb unverletzt, an ihrem Wagen entstand Sachschaden von rund 4.000 Euro.

Ein entgegenkommender Autofahrer hatte den Unfall beobachtet. Er bremste, weil er mit weiterem Wild rechnete. Tatsächlich rannten weitere Rehe auf die Straße. Der Audi erfasste das Tier und überrollte es. Der 52-jährige Autofahrer lenkte danach an den Fahrbahnrand, um zu halten. Hinter ihm fuhr eine 29-Jährige. Die fuhr mit ihrem Peugeot ebenfalls über das Reh. Dann rollte der Peugeot noch leicht auf den Audi. Hinter dem Peugeot folgte ein Ford. Dessen 72-Jähriger Fahrer erkannte die Situation zu spät, er fuhr auf den Peugeot auf. Dieser wurde neben die Fahrbahn geschoben. Er fuhr die Böschung hinunter und blieb auf einem Feldweg stehen. Im Peugeot wurde vier Insassen leicht, einer schwer verletzt. Auch der Ford-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Das Reh wurde getötet. An den drei Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 19.000 Euro. Die Bundesstraße war bis gegen 9.45 Uhr gesperrt.

Previous Memmingen - Körperverletzung/Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Next Neu-Ulm - Dieb führt Pistole mit

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Fahren ohne Fahrerlaubnis und versuchte Strafvereitelung

Auf Grund eines Geschwindigkeitsverstoßes, begangen mit einem Firmenwagen, wurde die Polizeiinspektion Neu-Ulm mit der Ermittlung des verantwortlichen Fahrzeugführers bei der betreffenden Firma beauftragt. Durch den ermittelnden Beamten konnte eindeutig ein

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Polizei sucht Unfallzeugen

Bei einem Unfall am Montag in Wiblingen wurde ein 41-jähriger Fußgänger leicht verletzt. Der Mann war gegen 12 Uhr auf einem Parkplatz in der Pfullendorfer Straße unterwegs. Am Ende der

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Diebe treffen auf Opfer

In Ulm sind in der Nacht zum Sonntag zwei Mal Einbrecher auf Hausbewohner gestoßen Am Samstag gegen 22.30 Uhr war ein Einbrecher in einer Wohnung in der Löfflerstraße. Das war

Social News Archiv 0 Kommentare

Lindau – Hausfriedensbruch und Festnahme

Eine 56-Jährige Frau wurde am Sonntagmittag im Bereich der hinteren Insel beobachtet, wie sie an einer Toilettenanlage unberechtigt Geld von Passanten verlangte. Ein Mitteiler rief daraufhin bei der Polizeiinspektion Lindau

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Ehrlicher Finder

Mittwochabend, gegen 17 Uhr, fand ein 27-jähriger Student aus Neu-Ulm im Bereich der Insel einen Geldbeutel und brachte diesen zur Polizei. In der Geldbörse befand sich knapp 1.900 Euro Bargeld,

Social News Archiv 0 Kommentare

Geislingen – Räuber will ausschließlich Geld

Ein Passant wurde am Donnerstagabend von einem Mann mit einer Pistole bedroht. Der 35-Jährige war gegen 21.30 Uhr auf dem Nachhauseweg. In der Bahnhofstraße kam ihm ein unbekannter Mann entgegen.

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar