Lindau – Mit Polizeimaßnahme nicht einverstanden

Lindau – Mit Polizeimaßnahme nicht einverstanden

Ein 20-jähriger Senegalese wurde gestern von der Bundespolizei kontrolliert und in der Folge an die Lindauer Schleierfahndung übergeben. Die Beamten hatten bei der Kontrolle Verdachtsmomente festgestellt, die auf einen doppelten Bezug von Asylleistungen schließen ließen. Da er neben einer deutschen auch eine schon zuvor ausgestellte italienische Aufenthaltsgestattung besaß, wurde er in Absprache mit dem Landratsamt zur Ausreise nach Italien aufgefordert. Daneben wurde der zu Unrecht bezogene Geldbetrag in Absprache mit dem zuständigen Landratsamt eingezogen.

Gegen Mittag fiel der Mann erneut auf, wie er wahllos gegen Haustüren in der Bregenzer Straße trommelte. Außerdem rannte er auf die Straße. Mehrere Fahrzeuge mussten abbremsen um einen Unfall zu verhindern. In der Folge entblößte der Mann seinen Oberkörper auf dem Gehweg und verletzte sich mit einer zerbrochenen Glasflasche selbst. Die Aufforderung alarmierter Polizeibeamten, dies zu unterlassen, ignorierte der 20-Jährige, weswegen ihn die Beamten mittels Pfefferspray überwältigen und fesseln mussten. Der hinzugerufene Rettungsdienst behandelte die Schnittverletzungen des Mannes, der später auf Anordnung des Landratsamtes in ein Bezirkskrankenhaus gebracht wurde.

Previous Neu-Ulm - Imprägnierspray „missbräuchlich“ benutzt
Next Wendlingen - Drei Unfälle auf A8

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Fußball-Fan verbringt die Spielzeit in der Zelle

Am Samstag, gegen 14.35 Uhr, endete ein fröhliches Fußballwochenende für einen Berliner Fan. Der 28-jährige aus Oberndorf war aufgrund von Alkoholeinwirkung auf der Treppe zum Gästeblock gestürzt. Der Sicherheitsdienst verwies

Social News Archiv 0 Kommentare

Dornstadt (A8) – Lkw drängt Pkw ab

Die Frau fuhr gegen 06.30 Uhr mit ihrem VW an einer Baustelle auf dem rechten Fahrstreifen. Links neben ihr fuhr in der Engstelle verbotswidrig ein Lastwagen. Wie die Frau später

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Schwerer Verkehrsunfall – Fahrer eingeklemmt

Schwer verletzt wurde ein 23jähriger Pkw-Fahrer am Dienstagabend gegen 21.00 Uhr in der Heidenheimer Straße in Günzburg. Nachdem sein Pkw gegen einen Baum geschleudert war, wurde dieser eingeklemmt und musste

Social News Archiv 0 Kommentare

Leipheim – Ca. 300 kg Eis- und Schneeplatten geladen – Gefahr!

Eine Streife der Autobahnpolizei Günzburg kontrollierte am Dienstagvormittag einen Sattelzug. Der 36-jährige Fahrer war bei Leipheim auf der A8 in Fahrtrichtung München unterwegs. Das Fahrzeug war den Beamten aufgefallen, da

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Unredliche Finderin

Die Frau hatte gegen 13.45 Uhr beobachtet, wie eine Bankkundin beim Geldautomaten eine Abhebung tätigte und die Geldscheine versehentlich im Ausgabeschacht stecken ließ. Als die Kundin vom Automaten wegging, griff

Social News Archiv 0 Kommentare

Bad Boll – Psychisch kranker Mann löst Einsatz aus

Ein polizeibekannter und psychisch angeschlagener 52-jähriger Mann löste am Montag gegen 23 Uhr einen größeren Polizeieinsatz auf der Hauptstraße aus. Der Mann hatte angekündigt, dass er gegen 01.00 Uhr eine

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar