Illerkirchberg/Ulm – Betrunkener gefährdet Andere

Illerkirchberg/Ulm – Betrunkener gefährdet Andere

Die Polizei sucht Autofahrer, die von Illerkirchberg nach Ulm gefährdet wurden

Am Samstagabend gegen 18.20 Uhr kam es im Bereich der L 260 zwischen Illerrieden und Oberkirchberg zu einer Straßenverkehrsgefährdung. Ein silberfarbener Mercedes CLK mit Ulmer Zulassung fuhr zu weit links und kam über die Mittelleitlinie. Dabei gefährdete er einen entgegenkommenden BMW Fahrer. Dieser musste nach rechts ausweichen und kam gegen den Randstein. Durch die Berührung wurden die Felgen beschädigt. Unbeirrt fuhr der Mercedes Lenker weiter über Oberkirchberg, Ulm-Wiblingen und über die Illerbrücke auf die B 28 in Richtung Ulm. Dabei geriet er immer wieder zu weit nach links. Entgegenkommende Autofahrer wurden durch sein eingeschaltetes Fernlicht geblendet. Der BMW Fahrer wendete und verfolgte den Mercedes nach Ulm. Im Bereich der Zinglerstraße wurde das Fahrzeug angehalten. Der Fahrer war alkoholisiert. Beim ihm wurde eine Blutentnahme erhoben. Auf Anordnung eines Richters wurde sein Führerschein beschlagnahmt. Der Mercedes musste abgeschleppt werden, da dieser verkehrsbehindernd abgestellt war. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die durch die Fahrweise des Mercedes Fahrers gefährdet wurden. Sie werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Ulm-West, 0731 188 3812, in Verbindung zu setzten.

Previous Bad Grönenbach - Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Next Neu-Ulm - Mann zeigt sich unsittlich gegenüber Kindern

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Körperverletzung

Am Samstagabend kam es vor einer Gaststätte in der Neu-Ulmer Innenstadt zu einer Handgreiflichkeit durch angetrunkene Gäste. Aus bisher unbekannten Grund pöbelten die drei Männer einen Gast an, der sich

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Feuerlöscher versprüht

Gegen 22.15 Uhr wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm mitgeteilt, dass ein betrunkener Mann vor einem Obdachlosenwohnheim in der Leibnizstraße einen Feuerlöscher versprühte. Durch die Streifenbesatzung konnte der Mann angetroffen werden, welcher

Social News Archiv 0 Kommentare

Thannhausen – Raub eine Mobiltelefons

Zwei junge Männer im Alter von 20 und 23 Jahren aus Thannhausen rissen im Rahmen einer Auseinandersetzung am Sonntagabend einem 16-Jährigen das Handy aus der Hand und steckten es ein.

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Gefährliches Warndreieck

Am Montagmorgen um 06:45 Uhr fuhr ein 24-jähriger mit seinem Pkw auf der Europastraße in Richtung Wiblingen. Ein weißer Klein-Lkw mit Ladefläche fuhr ihm entgegen. Auf Höhe der Unterführung an

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Juwelier erneut überfallen

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage wurde am Donnerstag in Heidenheim ein Juwelier überfallen Gegen 15.15 Uhr betraten vier Männer das Geschäft in der Hauptstraße. Sie bedrohten das Personal mit

Social News Archiv 0 Kommentare

Während Tanz bestohlen

Erst zu Hause bemerkte eine Frau am Sonntag, dass sie zuvor in einem Ulmer Lokal bestohlen wurde. ULM: Die 29-Jährige war am frühen Sonntag zu Gast in einem Lokal in

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar