Krumbach – Trickdiebstahl durch Bettlerin

Krumbach – Trickdiebstahl durch Bettlerin

Opfer einer Trickdiebin wurde eine Frau aus Thannhausen in der Nähe des Krumbacher Wochenmarktes am vergangenen Freitag. Die Geschädigte gab einer Bettlerin eine Spende. Die Bettlerin nutzte die Hilfsbereitschaft jedoch aus, lenkte die Frau ab und zog unbemerkt aus dem Scheinfach der Geldbörse mehrere 50-Euro-Scheine heraus. Erst als die Geschädigte beim nächsten Einkauf bezahlen wollte, fiel ihr der Diebstahl auf.

Trickdiebe geben sich oft als Bettler und Spendensammler aus. Sie versuchen so, an das Geld der Opfer zu kommen. Wer spendet, zückt seinen Geldbeutel. Damit weiß der Dieb, wohin er greifen muss und hat leichteren Zugriff auf den Inhalt. Die hilfsbereiten Menschen werden abgelenkt und bemerken oft nicht, dass jemand in den Gelbeutel oder in die Tasche greift. Die Diebe und Betrüger gehen dabei sehr geschickt vor.

Previous Weißenhorn/Senden - Zwei Seniorinnen mittels Trickdiebstahl bestohlen
Next Bad Grönenbach - 13-Jähriger fährt Pkw

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Aggressives Verhalten unter und durch Suchtkranke

Am Samstagmittag wurde nach 15 Uhr ein Rettungswagen in die Fußgängerzone gerufen. Zwei Personen waren aufgrund eines Drogenmissbrauchs nicht mehr ansprechbar. Warum in einer solchen Situation dann die Helfer angegangen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unbekannte greifen Imbiss an

Zwei Menschen sind am Montag in Ulm in einem Imbiss leicht verletzt worden. Der 43-Jährige und der 19-Jährige saßen kurz vor 19 Uhr in dem Imbiss im Hafenbad. Aus der

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Fahrer verwechselt Gas- mit Bremspedal

Aufgrund von Unachtsamkeit ist ein 63-Jähriger in der Ulmer Straße mit seinem Audi auf einen vorausfahrenden VW aufgefahren. Nach dem Zusammenstoß verwechselte der Audi-Fahrer Brems- und Gaspedal und fuhr erneut

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Aggressionsdelikt

Günzburg. Am 28.01.2017 um 12:50 Uhr parkte eine 36-jährige Frau ihren Pkw auf einem Supermarktparkplatz in Günzburg an der Augsburger Straße ordnungsgemäß auf dem dortigen Kundenparkplatz und ging zum Einkaufen.

Social News Archiv 0 Kommentare

Schwangau – Trike außer Kontrolle

Auf dem Parkplatz gegenüber einer Schule an der Colomanstraße in Hohenschwangau ereignete sich am Dienstagmittag ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Trikes (ein dreirädriges, motorradähnliches Fahrzeug) wollte am Ticketautomaten einen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Einbrecher kamen maskiert

Wie die Polizei mitteilt, schlugen die Unbekanngten zwischen 19 Uhr und 20.45 Uhr eine Scheibe der Firma im Eiselauer Weg ein. Sie stiegen durch das Fenster und brachen eine Kasse

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar