Königsbronn – Passant rettet Rentner

Königsbronn – Passant rettet Rentner

Vermutlich Schlimmeres verhinderte ein Passant am Mittwoch in Königsbronn bei einem Brand.

Zu dem Brand kam es kurz vor 17.45 Uhr, als der 81-jährige im Kamin seines Hauses Feuer machen wollte. Denn der betagte Mann setzte versehentlich einen Holzstapel neben dem Kamin in Brand. Das Bemerkte der Passant, der auf dem Weg nach Hause in die nahegelegene Flüchtlingsunterkunft war. Beherzt und überlegt schritt der 39-Jährige ein. Mit einer Gießkanne verhinderte er, dass die Flammen sich ausbreiteten. Die Feuerwehr hatte den Brand anschließend schnell gelöscht. Dank des Eingreifens des Zeugen überstand der 81-Jährige den Brand weitgehend unbeschadet. Der Rettungsdienst brachte ihn jedoch vorsichtshalber zur Untersuchung ins Krankenhaus. Auch der Helfer blieb bei seinen Löscharbeiten unverletzt.

Wie die Polizei weiter mitteilt, entstand an dem Haus in der Wiesenstraße ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 5.000 Euro.

Previous Ulm - 18-Jähriger verletzt. Am Mittwoch griffen in Böfingen zwei Unbekannte einen jungen Mann an.
Next Neu-Ulm - Radfahrer lebensgefährlich verletzt und dann verstorben

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Riedlingen – Polizei nimmt zwei Verdächtige fest – Die Männer sollen Geldspielautomaten manipuliert haben.

Beamte des Riedlinger Polizeireviers nahmen die Tatverdächtigen am Freitagabend in einer Gaststätte in der Hindenburgstraße fest. Sie hatten dort am Vormittag an einem der Automaten eine größere Gewinnauszahlung gemacht. Hierbei

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Duo klaut Zigaretten

Der Ladendetektiv eines Supermarktes in der Berliner Straße in Senden beobachtete am Samstagmittag einen Mann, wie er Tabakwaren aus der Auslage nahm und seiner im Rollstuhl sitzenden Begleiterin übergab. In

Social News Archiv 0 Kommentare

Obergünzburg – Gefährlicher Überholvorgang, Verkehrsunfallflucht und Alkohol

Am 02.11.2015 gegen 18:45 kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Ein 26-Jähriger überholte in Obergünzburg eine 50-jährige Pkw-Lenkerin. Hierbei geriet der junge Mann auf eine

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim -Unbekannter hat es auf Handy abgesehen

Ein 19-Jähriger wurde am Freitag, gegen 14.00 Uhr, in der Kanalstraße schwer verletzt. Ein Angreifer versuchte gegenüber einem Einkaufsmarkt an das Handy des 19-jährigen Asylbewerbers zu gelangen. Der 19-Jährige war

Social News Archiv 0 Kommentare

24-stündige Geschwindigkeitsüberwachung: Die Bilanz

Nachdem heute Morgen um sechs Uhr nach 24 Stunden der diesjährige „Blitzmarathon“ endete, zieht das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West die Bilanz. Im Rahmen des bayernweit stattfindenden 24-stündigen Blitzmarathons wurde im Zuständigkeitsbereich

Social News Archiv 0 Kommentare

Füssen – Zeugenaufruf nach Schlägerei vor dem „Big Apple“

In der Nacht vom 15.01.2016 auf den 16.01.2016 kam es zwischen zwei jungen Männern aus Füssen zu einer handfesten Auseinandersetzung. Zwischen ihnen kam es am frühen Morgen vor der Diskothek

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar