Offingen – Gefährliche Körperverletzung

Offingen – Gefährliche Körperverletzung

Der Polizei Burgau wurde erst jetzt angezeigt, dass ein 36-Jähriger am 20.01.2016 gegen 20.00 Uhr mit seinem Fahrrad auf einem Radweg auf Höhe des Mindelsteges unterwegs war. Dort traf er auf drei Personen, die ihn beleidigten. Daraufhin hielt er an und stellte die drei Männer zur Rede. Diese griffen den 36-Jährigen an und schlugen ihn nieder. Eine Frau, welche mit ihrem Hund unterwegs war, bemerkte den Zwischenfall und schrie mehrmals um Hilfe. Daraufhin ließen die Männer von dem Geschädigten ab und rannten davon. Der 36-Jährige wurde leicht verletzt. Die drei Tatverdächtigen waren ca. 170 – 180 cm groß, 30-35 Jahre alt und hatten schwarze Haare. Laut des Geschädigten handelte es sich um ausländische Personen. Zwei der Männer waren mit einer schwarzen Jacke bekleidet. Der dritte Tatverdächtige führte einen auffälligen schwarz-blau-roten Rucksack mit sich. Zeugen, die Angaben zum Tathergang bzw. den bislang unbekannten Männern machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burgau, Tel.: 08222/96900, in Verbindung zu setzen. Es wird insbesondere die namentlich unbekannte Zeugin gebeten, die durch ihre Hilferufe die Täter in die Flucht schlug, sich bei der Polizei Burgau zu melden.

Previous Neu-Ulm - Streit in Gemeinschaftsunterkunft
Next Freitag 22.01.2016: Dolce Cocktailbar

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Laichingen – Zwei Tote nach Motorradunfall

Ein Motorrad prallte am frühen Montagmittag bei Feldstetten gegen ein Güllefass Das Motorrad fuhr gegen 14.20 Uhr auf der B28 von Suppingen Richtung Feldstetten. Kurz vor Feldstetten kam dem Motorrad

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Kleintransporter ungesichert abgestellt

In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag, gegen 02.00 Uhr, hatte der Fahrer eines Kleintransporters sein Fahrzeug aufgrund einer Panne auf dem Seitenstreifen der A 7, Landkreis Neu-Ulm, abgestellt. Der

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Betrunkener Radfahrer und Tänzer

Am Dienstag, kurz vor Mitternacht, teilte eine Frau bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm mit, dass auf der Augsburger Straße ein Mann tanzt und hierbei auch schon hingefallen sei. Als der 27-jährige

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Radler trug Totenkopfschal

Seit einem Unfall am Dienstag in Ulm sucht die Polizei einen Radfahrer. Sein Fahrrad hat sie schon. Wie bereits berichtet, fuhr ein 64-Jähriger gegen 8 Uhr auf dem Radweg der

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Milchkuh beschäftigt Polizei Tierärztin

Gegen 8.30 Uhr gelang es einer Kuh im Bereich der „Allgäuhalle“ auszubüxen bevor sie einem Schlachter übergeben werden sollte. Das Tier lief dann vorbei am Forum Allgäu in die Bahnhofstraße

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Aufgrund Mischintoxikation ins Krankenhaus

Am Dienstagnachmittag, gegen 15:30 Uhr, wurde die Polizei Kempten verständigt, nachdem durch einen Zeugen am Boleitestäffele zwei Männer festgestellt wurden, welche dort scheinbar hilflos am Boden lagen. Aufgrund des körperlichen

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar