Bad Schussenried – Polizei sucht Zeugen zu einem Raub

Bad Schussenried – Polizei sucht Zeugen zu einem Raub

Am Sonntag griffen Unbekannte kurz vor Mitternacht in Bad Schussenried einen 71-Jährigen an.

Der Senior war gegen 23.30 Uhr in der Innenstadt unterwegs. Dort stand er am Marktplatz vor einem Schaufenster. Plötzlich packte ihn ein Unbekannter von hinten und drückte den 71-Jährigen gegen die Schreibe. Der Täter hielt den Mann fest und forderte in schwäbischem Dialekt seinen Geldbeutel. Gleichzeitig griff ein Täter in die Tasche des Mannes und raubte die Geldbörse. Darin befanden sich neben Geld auch Kreditkarten. Wie der Senior am Montag der Polizei mitteilte, handelte es sich bei den Räubern um zwei Männer. Diese sind etwa 20 Jahre alt und 1,8 m groß. Die Täter sind schlank und trugen Kapuzenpullover. Einer der Täter trug eine Jeans der andere war mit einer Sporthose bekleidet.

Die Kriminalpolizei Biberach ermittelt wegen des Raubes und bittet um Hinweise. Wer die Tat beobachtet hat, die Täter kennt oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07351 / 4470 zu melden.

Previous Heidenheim - Eine ganz schlechte Idee
Next Kempten - Verdächtiges Ansprechen von Kindern

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unehrlichen Finder gestellt. Einfach mitgenommen hat ein Mann am frühen Mittwoch in Ulm einen Sonnenschirm, der auf dem Boden lag.

Zeugen war der Mann gegen 5.30 Uhr am Bahnhofsplatz aufgefallen. Sie hatten ihn gesehen, wie er mit einem Sonnenschirm unter dem Arm zur Fußgängerzone ging. Die Zeugen handelten richtig: Sie

Social News Archiv 0 Kommentare

Lkr. Günzburg – Kripo Neu-Ulm identifiziert Wohnungseinbrecher

Den Ermittlern der Neu-Ulmer Kriminalpolizei gelang die Identifizierung eines Mannes, der für einen Wohnungseinbruch verantwortlich gemacht werden kann. Am 18. August 2016 waren zwei bis dato unbekannte Männer am helllichten

Social News Archiv 0 Kommentare

Ehingen – Hitziger Streit zwischen Familien

Wie eine größere Auseinandersetzung mutete ein Streit zwischen zwei Familien am Sonntag in Ehingen an Zeugen hatten gegen 23.15 Uhr eine „wilde Schlägerei“ aus der Hauptstraße gemeldet. Die Polizei stellte

Social News Archiv 0 Kommentare

Geislingen (Steige) – Trotz Gegenverkehr überholt

Zu einem schweren Verkehrsunfall musste heute Nachmittag um 12:49 Uhr die Polizei ausrücken. Ein 24 Jahre alter Scirocco-Fahrer fuhr die B10 von Geislingen kommend in Richtung Ulm. An der Geislinger

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Keller ausgebrannt

Bei einem Brand am Mittwoch in Ulm ist zum Glück niemand verletzt worden. Die betagte Bewohnerin des Hauses im Kelternweg und ihr Besuch hatten kurz vor 11 Uhr Rauch bemerkt.

Social News Archiv 0 Kommentare

Illerkirchberg/Ulm – Betrunkener gefährdet Andere

Die Polizei sucht Autofahrer, die von Illerkirchberg nach Ulm gefährdet wurden Am Samstagabend gegen 18.20 Uhr kam es im Bereich der L 260 zwischen Illerrieden und Oberkirchberg zu einer Straßenverkehrsgefährdung.

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar