Thannhausen – Hund vergiftet

Thannhausen – Hund vergiftet

Am Dienstag, 16.02.2016, erschien ein 55-Jähriger bei der PI Krumbach und erstattete Anzeige, weil dessen Hund beinahe auf Grund von einem ausgelegten Giftköder verendet wäre. Das Ganze ereignete sich bereits am Freitag, 08.01.2016. Der Anzeigenerstatter lief mit seinem Hund im Bereich des sog. Mehlbrünnele bei Thannhausen spazieren. Er führte seinen Hund an einer Zugleine, konnte aber nicht verhindern, dass dieser einige Brocken Innereien aus einer dort abgelegten Schüssel fraß. Kurz darauf erkrankte der Hund schwer und konnte nur durch massiven tierärztlichen Einsatz gerettet werden. Zeugen, welche Hinweise zu diesem Vergehen geben können, sollen sich bitte bei der PI Krumbach, Tel. 08282 905 111, melden.

Previous Sonthofen - Sexualdelikt angezeigt - Ermittlungen
Next Neu-Ulm - Gaststättenkontrollen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kötz, Lkr. Günzburg – Tatverdächtiger nach Mordversuch festgenommen

Rund drei Monate sind seit dem aufsehenerregenden Einbruch im Kötzer Ortsteil Kleinkötz vergangen, bei dem ein Tatverdächtiger einen 57-jährigen Wohnungsinhaber mit einem Messerstich lebensgefährlich verletzt hatte. Der maskierte Tatverdächtige konnte

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Einbrecher scheitern an Sicherung

Vorgesorgt hatte der Betreiber eines Ulmer Geschäfts. Deshalb blieben am Mittwoch Einbrecher ohne Beute. Die Unbekannten wollten kurz vor 4 Uhr in das Geschäft in der Herdbruckerstraße. Dazu mussten sie

Social News Archiv 0 Kommentare

Salach – Diebe verletzen Verkäuferin

Mehrere Männer nahmen am Donnerstag in Salach Schuhe aus einem Geschäft mit. Die Männer sind gegen 18.30 Uhr in das Schuhgeschäft in der Eislinger Straße gegangen. Dort haben einige von

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Einbruch in Indoor-Kart-Halle

In der Nacht zum 22.02.2016 hebelten unbekannte Täter ein Fenster im Erdgeschoß einer Indoor-Kart-Halle in der Industriestraße auf, brachen dort im Tresenbereich die Kasse auf und entwendeten das Wechselgeld in

Social News Archiv 0 Kommentare

Ellwangen/Heidenheim/Stuttgart – Zwei Tatverdächtige nach Überfällen auf Juweliergeschäfte verhaftet

Die Staatsanwaltschaft Ellwangen und das Polizeipräsidium Ulm teilen mit: Zwei Männer im Alter von 17 und 29 Jahren wurden am Montag bei einer Verkehrskontrolle von der Polizei in Stuttgart festgenommen.

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Sprung vor anfahrenden Linienbus

Schwere Verletzungen zog sich ein junger Mann zu, als er vor einen anfahrenden Bus sprang Am Samstagabend um 21:18 Uhr ereignete sich an der Haltestelle in der Friedrich-Ebert-Straße ein Unfall

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar